Start Abnehmen WARNUNG VOR DIÄT SHAKES? ᐅ Experte deckt gnadenlos auf…

WARNUNG VOR DIÄT SHAKES? ᐅ Experte deckt gnadenlos auf…

839
0
WARNUNG VOR DIÄT SHAKES? ᐅ Experte deckt gnadenlos auf…

diät shakes drinks abnehmen gefahr experten warnen test

Um die Pfunde zum Purzeln zu bringen, wird von den Betroffenen gerne zu Diätpräparaten gegriffen. Hierzu gehört ebenfalls der Diät Shake, der seit mehreren Jahren im Trend liegt. Aber kann man mit diesen Shakes tatsächlich abnehmen oder sind diese sogar gefährlich? Wir haben uns diese Produkte einmal näher angesehen und klären auf, was es wirklich mit den Abnehm Shakes auf sich hat.

Was sind Diät Shakes?

Der Diät Shake wird in der Regel in Pulverform auf dem Markt angeboten. Konsumenten rühren diesen mit Wasser oder mit Milch an, wobei in einige Shakes ebenfalls ein wenig Öl gehört. Diät Shakes können während einer Abnehmkur eine oder mehrere Mahlzeiten ersetzen, wobei eine derartige Diät auch als Formula Diät bekannt ist. Die Besonderheit dieser Shakes ist, dass diese Getränke einen Vitamin- oder Mineralstoffmangel verhindern sollen. Zudem beliefern sie den Körper mit einer großen Portion Eiweiß, weshalb sie auch als Eiweißshakes bezeichnet werden können.

Wie funktioniert ein Diät Shake?

diät shakes erfahrungen test anwendung dosierung

In der Regel werden mit den Diät Shakes im Rahmen einer Formula Diät ein bis drei Mahlzeiten am Tag durch spezielle Shakes ersetzt. Einer dieser Shakes enthält dabei maximal 400 Kalorien, womit er nicht so viele Kalorien vorweist, wie konventionelle Mahlzeiten. In der Folge kann mit einer Gewichtsabnahme gerechnet werden, wenn die Kalorienbilanz am Ende nicht mit vielen kleinen Zwischen Snacks zunichte gemacht wird. Sobald der Körper mit einer Kalorien Menge auskommen muss, die unter den Grundumsatz fällt, greift er auf Fett- und Muskelzellen zurück, um den Energiebedarf des Körpers trotzdem decken zu können. Damit keine Muskeln abgebaut werden, enthält der Diät Shake viele Proteine.

Abnehmen mit Diät Shakes Pro & Contra

Wer auf diese Weise abnehmen möchte, kann nicht nur die Vorteile nutzen, sondern steht ebenfalls vor einer Reihe von Nachteilen. Wir haben die Vor- und Nachteile einmal übersichtlich zusammengefasst:

Die Vorteile einer Abnehmkur mit Diät Shakes:

  • Diät Shakes müssen nicht gekocht werden und sind schnell zubereitet
  • Es sind alle nötigen Mineralstoffe und Vitamine in einem Shake enthalten, so dass es nicht zu einer Mangelernährung kommen kann
  • Verschiedene Geschmacksrichtungen sorgen für Abwechslung
  • Durch den maximalen Kaloriengehalt von 400 Kalorien pro Drink purzeln die Pfunde sehr schnell
  • Abnehmen ohne Hungern

Die Nachteile einer Abnehmkur mit Diät Shakes

  • Um dauerhaft das erzielte Gewicht halten zu können, muss eine Ernährungsumstellung vorgenommen werden
  • Beim Absetzen der Shakes kann es schnell zum gefürchteten Jojo Effekt kommen
  • Ausschließlich flüssige Nahrung

Für wen sind Diät Shakes geeignet?

Es gibt eine Vielzahl dieser Shakes auf dem Abnehm-Markt. Am Besten eignen sich diese für Personen mit extremem Übergewicht. Empfohlen werden die Shakes vor allem ab einem BMI über 30.

Der Diät Shake ermöglicht einen einfachen Einstieg in eine Diät. Einige von ihnen unterstützen Betroffene mit individuell zugeschnittenen Diätplänen, die eine komplette und dringend notwendige Ernährungsumstellung nach dem Abnehmen ebenfalls berücksichtigen. Solche Abnehm Shakes eignen sich idealerweise für Personen, die zum Beispiel durch den Beruf wenig Zeit für die Zubereitung von Mahlzeiten haben. Der Diät Shake wird morgens in der entsprechenden Menge angerührt und kann so bequem mit ins Büro genommen werden.

Diät Shake Test bei Stiftung Warentest

In Bezug auf Diäten und Diätpräparate warnt Stiftung Warentest vor falschen Versprechungen. Wer sich für Diätprodukte in Form von zum Beispiel Diät Shakes entscheidet, sollte sich nicht auf Werbeversprechen wie „große Gewichtsverluste innerhalb kürzester Zeit“ verlassen. Diese Versprechen beruhen auf Vorher-Nachher-Bildern, die sich oftmals als gefälscht entpuppen.

Öko Test Ergebnis erschreckend!

  • 12 Diät Shakes erhielten ein „ungenügend
  • 3 Diät Drinks erhielten die Note „mangelhaft“ – unter anderem Produkte von Almased, Yokebe und Slim-Fast
  • Nur 1 einziges Produkt konnte mit einem „ausreichend“ hervor stechen – allerdings ist das immer noch keine gute Bewertung meiner Meinung nach
  • Diät Shake Erfahrungen

    Eine Mahlzeit durch einen Diät Shake zu ersetzen, klingt zunächst einfach und die Pfunde purzeln in der Regel tatsächlich innerhalb kürzester Zeit aufgrund des maximalen Kaloriengehalts von 400 Kilokalorien pro Drink. Allerdings ist mit der sogenannten Formula Diät ein hohes Maß an Disziplin gefragt. Es ist nötig diese dann ebenfalls nach dem Absetzen des Drinks fortzuführen, damit der gefürchtete Jojo Effekt nicht eintritt.

    Häufige Fragen zu Diät Shakes

    Nachfolgend erläutern wir ein paar der häufigsten Fragen rund um den Diät Shake.

    Gibt es vegane Diät Shakes?

    Diese Frage kann mit einem klaren „ja“ beantwortet werden. Vegane Shakes werden von vielen Herstellern in unterschiedlichen Geschmacksrichtungen angeboten.

    Welche Diät Shakes sind ohne Zucker?

    Der Shake von Nutri-Plus wird beispielsweise ohne Zuckerzusätze, Farbstoffe oder Gentechnik hergestellt.

    Welche Geschmacksorten gibt es?

    Je nach Hersteller können die Shakes in unterschiedlichen Geschmacksrichtungen erworben werden. Neben den regulären Geschmäckern wie Vanille oder Schoko bieten heutzutage viele Hersteller ihre Shakes auch in etwas exotischeren Geschmacksrichtungen wie zum Beispiel Cappuccino, Kaffee Caramel oder Pina Colada zum Verkauf an.

    Wie viel Kalorien hat ein Shake?

    Ein Diät Shake verfügt meistens über maximal 400 Kalorien.

    Wo kann man welche Diät Shakes kaufen?

    Zu den bekannteste Diät Shakes gehörten die Abnehmdrinks Almased Vitalkost, Lineavi Vitalkost, BCM Modicur, Yokebe Classic, HerbaVItalis oder Best Body Nutrition. Die meisten von ihnen können in den örtlichen Drogerien wie zum Beispiel DM oder Rossmann erworben werden. Aber auch in Apotheken oder sogar dem Discountmarkt Aldi können zeitweise einige Diät Shakes erworben werden.

    Für die Fans von Online Bestellungen können wir Amazon empfehlen. Der Online Shop führt einige hundert dieser Diät Shakes von unterschiedlichen Firmen und in den verschiedensten Geschmacksrichtungen.

    Diät Shakes selber machen

    diät shakes selber machen zubereitung zutaten abnehmen

    Ein eiweißreicher und kohlenydratarmer Diät Shake muss nicht zwingend für teures Geld gekauft werden, sondern kann ebenfalls selbst zubereitet werden. Hierbei gibt es einige Dinge zu beachten. Zum Beispiel bildet Milch die Basis für jeden selbst gemachten Eiweiß Shake. Mit fettarmer Milch können zudem einige Kalorien eingespart werden. Es besteht ebenfalls die Möglichkeit, die Shakes mit Pflanzenmilch oder Wasser anzurühren.

    Als Proteinquelle eignet sich am besten Magerquark. Haferflocken, Amaranth oder Kleie sorgen für ein langes Sättigungsgefühl. Für eine optimale Aufnahme von Vitaminen und Mineralstoffen benötigt der Körper Fette. Hierfür eignen sich zum Beispiel Leinsamen, Nüsse oder Mandeln. Eine natürliche Süße kann durch Zugabe von Honig oder Ahornsirup erzielt werden.

    Rezepte

    Für die Zubereitung von 2 Bananen-Schokoladen Shakes werden zum Beispiel die folgenden Zutaten benötigt:

    • 300 ml Milch
    • 100 g Magerquark
    • 1 Banane
    • 2 EL Kakaopulver
    • 1 TL Agavendicksaft

    Zubereitung:

    Die Banane wird zunächst in Scheiben geschnitten und zusammen mit den anderen Zutaten in den Mixer gegeben und so lange durchgerührt, bis eine trinkbare Flüssigkeit entstanden ist. Das Obst liefert dem Körper Vitamin B, Kalium und Magnesium.

    Fazit

    Beim Diät Shake handelt es sich scheinbar um eine hervorragende Methode, die schnell mal ein paar Pfunde purzeln zu lassen. Allerdings wird für diese sogenannte Formula-Diät, bei der eine oder zwei Mahlzeiten täglich gegen diese Shakes ausgetauscht werden, ein großes Durchhaltevermögen und sehr viel Disziplin benötigt. Das erschreckende Ergebnis von Öko Test sollte selbstverständlich auch nicht ganz außer Acht gelassen werden.

    Darüber hinaus muss eine oftmals zeitgleich eine grundlegende Ernährungsumstellung stattfinden, damit es nach dem Absetzen der Shakes nicht zum Jojo-Effekt kommt. Wer sich die relativ teuren Diät Shakes nicht in den Apotheken, Drogeriemärkten oder bei Amazon kaufen möchte, kann die Shakes mit ein wenig mehr Aufwand und sehr viel kostengünstiger selbst herstellen.

    Geben Sie hier Ihre persönliche Bewertung zu Diät Shakes ab:
     
    32

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here