Start Abnehmen KUNDEN PACKEN AUS ▷ Fitbit Charge 3 Armband Test & Erfahrungen zeigen…

KUNDEN PACKEN AUS ▷ Fitbit Charge 3 Armband Test & Erfahrungen zeigen…

Lesezeit: 5 min

fitbit charge 3 armband fitness

Fitness Armbänder liegen derzeit voll im Trend. Allerdings ist der Markt nicht sehr überschaubar. Aus diesem Grund habe ich mir das Fitbit Charge 3 Armband näher angesehen. Was kann das Produkt wirklich? Welche Funktionen und Anwendungen bringt das Gerät mit? Ich hatte das Fitbit Charge 3 Armband auf dem Prüfstand und kläre auf!

Was ist Fitbit Charge 3?

Beim Fitbit Charge 3 handelt es sich um den Nachfolger des beliebten Fitness-Trackers Charge 2, wobei einige Verbesserungen vorgenommen werden. Hierzu gehört zum Beispiel, dass das Display mehr Platz bietet und das Gehäuse wasserdicht ist.

Darüber hinaus bringt das Fitbit Charge 3 Fitness Armband eine Reihe von praktischen Funktionen. Neben einigen Gesundheitsfunktionen zeigt der Charge 3 ebenfalls das Wetter an und kann als Wecker genutzt werden. Mit der Special Edition haben die Anwender zudem die Möglichkeit, die Bezahlfunktion Fitbit Pay zu nutzen.

Funktionen der Fitbit Charge 3

Das Fitbit Charge 3 Fitness Armband verfügt über eine Vielzahl von Funktionen für Fitness und Gesundheit sowie praktische Informationen.

Im Einzelnen handelt es sich bei den Funktionen um

  • Schrittzählung
  • Erklommene Etagen
  • Kalorienverbrauch
  • Schlaftracking
  • Inaktivitätsalarm
  • Dynamisches Tagesziel
  • Uhrzeit
  • Benachrichtigungen
  • Wetter
  • Kalender
  • Telefonsuche

Im nachfolgenden Video erklärt der FitnessYouTuber die Funktionen besonders einfach und zeigt, wie man die App am besten benutzt:

Fitbit Charge 3 App Review und Bewertungen

Die Fitbit Charge 3 App steht für die Betriebssysteme iOS, Android und Windows zur Verfügung. Auf der Webseite des Herstellers kann ein Kompatibilitätstest vorgenommen werden. Die App kann im jeweiligen App Store kostenlos heruntergeladen werden.

Mit der App können die gesammelten Daten der Fitbit Charge 3 auf das Smartphone geladen werden, so dass eine Trendentwicklung im Laufe der Zeit beobachtet werden kann. Zudem besteht mit der mobilen Fitbit Anwendung die Möglichkeit, auch ohne Fitbit Tracker grundlegende Statistiken wie Schritte, Strecke oder verbrannte Kalorien mit dem Smartphone aufzuzeichnen.

Im Bereich von Schlafziel und Tools kann mit der App ein wöchentliches Schlafziel, Schlafenszeit-Erinnerungen sowie Aufwachziele festzulegen. Auf diese Weise kann im Laufe der Zeit der eigene Schlaftrend überwacht werden. Im Test überzeugte die App durch leichte Bedienung und umfangreiche Funktionen.

Fitbit Charge 3 im Test – Vorteile und Nachteile

Das Fitbit Charge 3 Armband überzeugte im Test mit einer Reihe von Vorteilen. Allerdings deckte der Test ebenfalls einige Nachteile auf.

Vorteile:

  • Anbindung an das Fitbit Universum
  • Persönliche Entwicklung per App überwachen
  • Sport wird automatisch erkannt
  • Errechnet Fitnesslevel VO2max
  • Ausgezeichnetes Schlaftracking
  • Wasserdicht
  • Funktioniert als Wecker
  • Lange Laufzeit der Akkus

Nachteile:

  • GPS-Sensor fehlt
  • Barometer fehlt
  • Keine Musikfunktionen
  • Smarte Apps kaum verfügbar
  • Schwer ablesbar

Fitbit Charge 3 Erfahrungen und Kundenbewertungen

Auch die Kundenbewertungen und Erfahrungsberichte bei Amazon haben wir uns ganz genau angesehen. Leider gehen die Meinungen hier sehr weit auseinander, sodass die Fitbit Charge 3 nur 3 von 5 möglichen Sternen erreicht. Viele Kunden sind über die Fuktionen enttäuscht oder berichten davon, dass die Synchronisation nach einiger Zeit nicht mehr funktioniert. Auch der Schrittzähler soll nicht wirklich genau tracken, was einige Anwender sehr verärgert.

fitbit charge 3 erfahrungen erfahrungsberichte test bewertungen amazon

IHRE MEINUNG IST GEFRAGT
Haben Sie bereits Erfahrungen mit Fitbit Charge 3 gemacht? Dann lassen Sie auch andere daran teilhaben oder aber tauschen Sie sich mit anderen Anwendern aus. Nutzen Sie dazu einfach die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag.

Fitbit Charge 3 Anwendung & Bedienungsanleitung

Der Fitbit Charge 3 ist einfach in der Anwendung. Mit der Bedienungsanleitung, die im Lieferumfang enthalten ist, wird gut verständlich erläutert, wie das Fitbit-Nutzerkonto eingerichtet wird. Damit haben die Anwender die Möglichkeit, die erfassten Daten im Tracker auf das Dashboard zu übertragen. Hierbei handelt es sich um den Ort, an welchem Ziele festgelegt, bisherige Daten analysiert werden, eine Übersicht zur Entwicklung erhalten werden können, Ernährungs- und Trinkprotokolle geführt werden, mit Freunden in Verbindung bleiben kann und einiges mehr. Tipps und Tricks zur Fehlerbehebung sowie zur Bedienung können die Anwender ebenfalls auf der Webseite des Herstellers erhalten.

Details zu den Fitbit Charge 3 Armbändern

In Bezug auf das Design hat die Fitbit Charge 3 gegenüber dem Vorgänger einiges verbessert. So sitzt der Pulssensor jetzt flacher im Gehäuse. Das Touchscreen-OLED Display vom Fitbit Charge 3 Fitness Armband ist schwarz mit weißer und grauer Schrift. Leider ist die Schrift nur recht klein und nicht sehr hell, so dass das Ablesen ein wenig schwierig ist. Auf dem Bildschirm werden neben den Fitnesswerten ebenfalls Details wie Schritte, Puls oder Wetter und Kalender angezeigt.

GPS Sensor sowie ein Barometer stehen mit dem Fitbit Charge 3 nicht zur Verfügung. Routen werden über ein gekoppeltes Smartphone aufgezeichnet, gelaufene Etagen mit Hilfe eines Bewegungssensors. Auf dem Armband können 6 Trainingsmodi verwaltet werden. Zusätzlich wird die Schlafdauer ziemlich exakt ermittelt, wobei jede kleine Wachphase aufgezeichnet wird.

Standard Farben und Special Editionen

Die Fitbit Charge 3 Armbänder stehen in zwei verschiedenen Varianten zur Verfügung:

  • Grafit Aluminiumgehäuse mit schwarzem Silikonarmband
  • Rosegoldenes Aluminiumgehäuse mit blaugrauem Silikonarmand

In der special Edition ist das Fitness Armband ebenfalls mit gewobenem Armband erhältlich. Darüber hinaus bietet der Fitbit Charge 3 Wechselbänder aus Textil, Leder und Silikon.

Welche Fitbit Charge 3 Größen gibt es?

Die Fitbit Charge 3 Fitness Armbänder stehen in den folgenden Größen zur Verfügung:

  • S: 140 bis 180 mm
  • L: 180 bis 220 mm

Ist Fitbit Charge 3 wasserdicht?

Das Fitbit Charge 3 Fitness Armband ist bis 5ATM/50 Meter wasserdicht. Auf diese Weise kann das Armband ohne Probleme beim Schwimmen getragen werden und unterstützt damit ebenfalls diese Sportart. Mit der Bewegungserkennung der Fitbit Charge 3 können die Bahnen gezählt werden.

Technische Daten

Das Fitbit Charge 3 Fitness Armband ist mit den Betriebssystemen Windows, iOS und Android kompatibel. Der Fitness Tracker verfügt über Bluetooth. Die Akkulaufzeit beträgt nach Angaben des Herstellers 7 Tage.

Wo kann man das Fitbit Charge 3 Armband kaufen?

Fitbit Charge 3 kann auf der Webseite des Herstellers bestellt werden. Darüber hinaus ist der Fitness Tracker bei Media Markt, Saturn sowie Amazon erhältlich.

Preise – Was kosten Fitbit Charge 3 Armbänder?

Bei Amazon steht das Fitbit Charge 3 Armband zum Preis von 143,90 Euro zur Verfügung. Media Markt offeriert das Fitness Armband derzeit für einen Preis von 143,99 Euro.

Was für Zubehör kann man kaufen?

Für die Fitbit Charge 3 Armbänder werden eine Vielzahl von Ersatzarmbändern auf dem Markt angeboten. Diese können zum Beispiel aus Edelstahl oder Silikon bestehen. Darüber hinaus können Ladekabel oder Schutzfolien erworben werden.

Fitbit Charge 3 Erscheinungsdatum

Das Fitbit Charge 3 Fitness Armband ist ab sofort im Handel erhältlich.

Vorteile beim Kauf auf fitbit.com

Meine Recherchen haben ergeben, dass die Fitbit Charge 3 Fitness Armbänder auf der Webseite des Herstellers zum günstigsten Preis erworben werden können. Darüber hinaus erhalten die Konsumenten beim Kauf auf fitbit.com eine Garantieleistung von 2 Jahren.

Fazit

Die Fitbit Charge 3 Fitness Armbänder verfügen im Vergleich zu den Vorgängern über eine Reihe von Vorteilen und sind mit den Betriebssystemen Windows, iOS und Android kompatibel. Einen GPS Sensor sowie ein Barometer sind auch mit der neuen Version leider nicht vorhanden.

Im Test konnte das Fitbit Charge 3 ein zufriedenstellendes Ergebnis erzielen, allerdings gibt es auch viele Kunden, die verärgert sind und nicht zufrieden. Die wichtigsten Funktionen eines Fitness Armbandes sind bei der Fitbit Charge 3 unserer Meinung jedoch vorhanden, allerdings gibt es sicherlich auch hochwertigere Modelle auf dem Markt.

Das könnte Sie auch interessieren:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here