Start Produkttest AUFGEDECKT! ▷ Healthy Feet Einlagen – Die gleiche Masche wie…

AUFGEDECKT! ▷ Healthy Feet Einlagen – Die gleiche Masche wie…

Lesezeit: 4 min

healthy feet einlagen

Die Healthy Feet Schuheinlagen sollten gegen Schmerzen helfen. Aber wie gut ist die Wirkung wirklich? Was steckt hinter dem Produkt? Und was hat Euphoric Feet mit den Einlagen zu tun? Wir haben uns mit dem Produkt näher auseinandergesetzt und klären auf.

Healthy Feet Einlagen – Was ist das überhaupt?

Bei Healthy Feet handelt es sich um Einlegesohlen, welche nach Angaben des Herstellers mit 400 Fußmassagepunkten pro Einlegesohle ausgestattet sind. Diese sollen demnach eine Ganzkörpermassage ersetzen und wirken in Form von einer Fußreflexmassage. Die 400 Akupunkturpunkte teilen sich wie folgt auf:

  • 10 große Akupunkturpunkte
  • 120 mittlere Akupunkturpunkte
  • 270 Mikropunkte

So sollen die Schuheinlagen wirken

Aufgrund der unterschiedlichen Massagepunkte, welche an den Healthy Feet Einlegesohlen befestigt sind, soll es zu einer Fußreflexmassage kommen, wie der Hersteller auf seiner Webseite mitteilt. Durch die Stimulation von präzisen Punkten beim Laufen würden damit Belastungen und Schmerzen gelindert werden können, die Blutzirkulation verbessert und das eigene Energieniveau gesteigert werden.

Anwendung der Einlegesohlen

Die Healthy Feet Einlegesohlen wurden für jede Schuhgröße entwickelt und können demnach angepasst werden. Hierfür werden die Einlegesohlen lediglich passgenau mit einer Schere zurechtgeschnitten. Nach Hersteller Angaben eignen sich die Einlegesohlen für jeden Schuh und können sowohl beim Sport sowie beim Spazierengehen zur Anwendung kommen.

Gibt es Nebenwirkungen?

Im Allgemeinen sind die Einlegesohlen von Healthy Feet gut verträglich. Zum Thema Nebenwirkungen konnten wir während unserer Recherchen keinerlei Angaben auf der Hersteller-Webseite finden. Sollten die Einlagen jedoch zu klein oder zu groß ausgeschnitten worden sein, kann es zu unangenehmen Druckstellen am Fuß kommen.

Preisvergleich – Healthy Feet Einlegesohle Alternative

Wie Sie gleich feststellen werden, greift der Hersteller von Healthy Feet Einlegesohlen zu wirklich dubiosen Verkaufstricks. Außerdem ähnelt das Produkt wirklich auffällig den Einlagen einer anderen Marke, zu der wir ihnen im Artikel auch noch mehr erzählen werden. Da wir jedoch eigentlich absolut angetan waren von der Idee solcher Einlagesohlen, haben wir uns auf die Suche nach einer Alternative gemacht.

Dabei sind wir auf ähnliche Einlagesohlen gestoßen, die ebenfalls nach dem Prinzip der Magnettherapie wirken, welcher bereits seit Jahrhunderten eine heilende und schmerzlindernde Wirkung nachgesagt wird. Die verarbeiteten 8 Magneten setzen die entsprechende Wirkung frei.

Wir haben beide Produkte in einem Preisvergleich gegenüber gestellt.

AUFGEDECKT! – Was hat Euphoric Feet damit zu tun?

Wir stellten während unserer Nachforschungen fest, dass sich die Videos auf den Herstellerseiten von Healthy Feet und Eurphoric Feet gleichen. Hier stellt sich die Frage, ob es sich bei den beiden Produkten um identische Präparate handelt oder ob das Unternehmen von Healthy Feet das Euphoric Video schlichtweg kopiert hat. Die Einlegesohlen von Euphoric Feet wurden bereits als Abzock-Produckt aufgedeckt. Weiterhin äußerst fragwürdig ist die Tatsache, dass einige Bilder auf der Verkaufsseite von Healthy Feet scheinbar identisch mit einigen Fotos von den Herstellern der Einlegesohle MindInsole sind. Da sich der Webseitenaufbau von den Euphoric- und MindInsole Produkten sehr ähnelt, wird bei uns der Anschein geweckt, dass es sich hierbei um die gleichen Produkte handeln könnte.

helthy feet euphoric feet

Erfahrungen & Bewertungen der Kunden

Damit wir uns einen besseren Eindruck zu den Healthy Feet Einlegesohlen verschaffen konnten, haben wir uns im Rahmen unserer Recherchen auf die Suche nach Bewertungen und Erfahrungen von echten Kunden begeben. Allerdings wurden wir in den öffentlichen Foren nicht fündig. Demnach scheint es bisher noch keine Foren-Einträge zu diesem Produkt zu geben.

IHRE MEINUNG IST GEFRAGT
Haben Sie bereits Erfahrungen mit Healthy Feet gemacht? Dann lassen Sie auch andere daran teilhaben oder aber tauschen Sie sich mit anderen Anwendern aus. Nutzen Sie dazu einfach die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag.

Gibt es offizielle Testberichte?

Ebenfalls nicht möglich war eine Orientierung anhand von offiziellen Testberichten. Selbst nach umfangreichen Nachforschungen konnten wir keinerlei Testberichte oder Bewertungen von Healthy Feet Einlegesohlen im Internet finden.

Wo kann man Healthy Feet kaufen? – Auch bei Amazon?

Wie unsere Healthy Feet Einlegesohlen Erfahrungen zeigen, steht das Produkt nicht in den bekannten Online Shops wie Ebay oder Amazon zum Kauf zur Verfügung. Derzeit besteht lediglich die Möglichkeit, das Produkt auf der Webseite des Herstellers zu bestellen.

Der Preis – Wie viel kosten die Massagesohlen?

Auf der Webseite des Herstellers stehen die Healthy Feet Einlegesohlen derzeit zum Sonderpreis von 19,95 Euro statt 39,95 Euro zur Verfügung. Allerdings ist dabei nicht klar zu erkennen, ob sich dieser Preis auf eine einzelne Einlegesohle oder ein Paar Einlegesohlen handelt. Die Darstellung ist für den Verbraucher äußerst verwirrend.

Gibt es für die Sohlen ein aktuelles Sonderangebot?

Die Healthy Feet Einlegesohlen sind auf der Hersteller Webseite derzeit zum Sonderpreis von 19,95 Euro, inklusive 19 Prozent Mehrwertsteuer erhältlich. In der Regel kosten die Schuheinlagen 39,95 Euro.

Vorsicht Verwechslungsgefahr: Fußcreme mit gleichem Namen?

O'keffe's healthy feet
Die Schuheinlagen von Healthy Feet sollten nicht mit der Fußcreme mit dem Namen „Healthy Feet“ verwechselt werden. Die Fußcreme wird derzeit bei Ebay oder Amazon zum Kauf zur Verfügung gestellt und wurde von dem Hersteller O’Keffe’s entwickelt. Demnach hat die Fußcreme nichts mit den Schuheinlagen zu tun.

Fazit

Unsere Gesamtbenotung für die Healthy Feet Schuheinlagen fällt nicht sehr positiv aus. Allein die Tatsache, dass sich die Webseiten von Healthy Feet, Euphoric und MindInsole sehr ähneln, lässt uns aufhorchen. Zudem bezweifeln wir, ob die versprochene Wirkung der Einlegesohlen eintreten kann.

Wie der Vergleichstest jedoch zeigt, gibt es ein alternatives Produkt, welches ebenfalls die Magnettherapie verwendet. Außerdem können die alternativen Einlegesohlen auch preislich punkten. Aktuell verschenkt der Hersteller des Vergleichssiegers sogar bis zu 2 Paar gratis!

Das könnte Sie auch interessieren:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here