Start Produkttest Hammer of Thor – Potenzprobleme der Männer ausgenutzt | FAKE

Hammer of Thor – Potenzprobleme der Männer ausgenutzt | FAKE

1805
0
Hammer of Thor – Potenzprobleme der Männer ausgenutzt | FAKE

Hammer of Thor

Viele Männer leiden unter einer erektilen Dysfunktion. Genauer gesagt sind es mehr als 150 Millionen Männer weltweit, die Probleme mit ihrer sexuellen Leistungsfähigkeit haben. Natürlich gibt es hierfür eine medikamentöse Behandlung, wie zum Beispiel in Form von Tabletten, als Erstmaßnahme bei Erektionsstörungen. Aber was kann man tun, wenn diese Therapie nicht die gewünschte Wirkung hat?

Es gibt ein Potenzmittel, das „Hammer of Thor“ genannt wird und nicht nur die Erektionsprobleme beim Mann beheben, sondern auch das Glied vergrößern soll. Auf Wunsch meiner männlichen (und auch weiblichen) Leser habe ich mir dieses Potenzmittel genauer angesehen und wollte wissen was wirklich dahinter steckt?

Hammer of Thor Potenzmittel

Hammer of Thor ist der Name eines Potenzmittels, welches in Form einer Flüssigkeit vertrieben wird. Über den Hersteller lassen sich im Internet keine Informationen finden. Das spricht schon mal nicht wirklich für das Produkt.

Das Mittel soll dafür sorgen, dass Männer ihr Sexleben wieder auffrischen können. Durch die Einnahme der Tropfen wird einem eine größere Erektion sowie ein aufregenderer Orgasmus versprochen. Diese Argumente scheinen bei vielen Männern gut anzukommen. Doch Vorsicht! Was wenn das Potenz fördernde Mittel überhaupt nichts bewirkt?

Dosierung von Hammer of Thor

Erstaunlicher Weise kann man zur Dosierung der Potenztropfen nichts finden. Was man allerdings findet, ist eine Dosierungsangabe zu Hammer of Thor Kapseln.

Nebenwirkungen

Nebenwirkungen sollen angeblich keine auftreten. Diverse Seiten berichten darüber, dass die Tropfen aus natürlichen Inhaltsstoffen bestehen und völlig unbedenklich wären.

Bei genauer Recherche lässt sich allerdings herausfinden, dass Ginseng erhalten ist. Ginseng kann zu einer sogenannten Hypoglykämie führen, was eine abnorme Unterzuckerung bedeutet

Hammer of Thor Test & Meinungen

Ein Mann aus Amerika hat ein Video gedreht, in dem er über seine 16 tägige Tropfen Einnahme von Hammer of Thor berichtet. Er sagt, das Produkt hätte bei ihm überhaupt nichts von dem bewirkt, was es laut Hersteller soll. Sein Test im Video.

Gibt es wirksame Alternativen zu Hammer of Thor?

Gerade bei Potenzmitteln gibt es viele Schwarze Schafe unter den Produkten. Die Frage stellt sich, ob es überhaupt wiksame Mittel für die perfekte Erektion oder den besten Orgasmus gibt. Auf der Suche im Internet bin ich auf ein Produkt gestoßen, welches überraschend seriös und scheinbar wirkungsvoll auf mich wirkte.

Der Name dieses Mittels lautet „Ciraxin“ und stammt aus dem Hause von ICG Health Nutrition, einer Firma die ihre Produkte in Deutschland herstellen lällst. Im Internet liest man nur Gutes, über das Potenzmittel, welches in Kapselform angeboten wird.

Hammer of Thor – Wo kaufen?

Hammer of Thor ist auf diversen Internetseiten erhältlich. Bei Amazon oder anderen Shops, die solche Produkte anbieten sucht man hier allerdings vergeblich. Die hier angezeigten Seiten waren recht unbekannt und strahlten keine besondere Seriosität aus.

Vergleichstest Hammer of Thor Alternative

In einem auf Internetrecherchen basiertem Vergleichstest sieht man klar welches Produkt am besten taugt in Sachen „Potenz“. Mir liegt außerdem die Information vor, dass der Hersteller von Ciraxin zur Zeit eine Dose gratis verschenkt.

hammer of thor

 
1.63365