AUFGEDECKT! ᐅ Rezepte zum Abnehmen – Besondere Vorsicht…

AUFGEDECKT! ᐅ Rezepte zum Abnehmen – Besondere Vorsicht…

rezepte zum abnehmen gerichte zum abnehmen

Abnehmen hat sehr viel mit guter Ernährung zu tun und damit auch mit unserem täglich Brot. Doch gesund Kochen will gelernt sein, daher haben wir das Netz für Sie durchforstet, um Ihnen einen ausführlichen Überblick über Rezepte und Zutaten zu geben, die Ihnen – je nach Geschmack- beim Abnehmen helfen können.

Einfache Rezepte zum Abnehmen

Nachfolgend geben wir Ihnen einige Tipps und Rezepte zum Abnehmen für die über den Tag verteilten Mahlzeiten am Morgen, mittags und abends.

Frühstück

Viele sagen, dass das Frühstück die wichtigste Mahlzeit des Tages ist. Und das ist auch durchaus richtig. Viele Studien haben bereits bewiesen, dass Personen, die nicht frühstücken, über den Tag verteilt mehr Kalorien zu sich nehmen – und somit zunehmen. Nicht nur deswegen ist das Frühstück eine entscheidende Mahlzeit.

Wichtig ist, dass das Frühstück reich an gesunden Kohlenhydraten ist, um die über die Nacht geleerten Energiespeicher wieder zu füllen. Hierfür sind Vollkornprodukte ideal, da sie auch gesunde Ballaststoffe liefern. Auch Eiweiß (z.B. aus Joghurt, Milch etc.) ist ein wichtiger Bestandteil eines gesunden Frühstücks. Zudem sollten Sie Ihr Frühstück mit frischen Früchten oder Gemüse garnieren. Perfekt ist z.B. ein Vollkornbrot mit Käse und Birne oder Rührei mit Tomate auf Brot. Alternativ bietet sich ein Müsli mit Orangenquark oder Joghurt mit Blaubeeren an.

Abstand sollten Sie hingegen von fertigen Cerealien und anderen verarbeiteten Lebensmitteln für das Frühstück nehmen, da diese meist viel Zucker enthalten. Wenn Sie bereits am Morgen Kaffee brauchen, dann ohne Sirup und Co, da dies echte Kalorienbomben und wahrlich keine Rezepte zum Abnehmen sind.

Mittagessen

Für das Mittagessen gelten tendenziell die gleichen Regeln wie für das Abendbrot. Entscheidend ist hier, wann Sie üblicherweise die Hauptmahlzeit des Tages einnehmen – ob mittags oder abends. Zur jeweils anderen Mahlzeit nehmen Sie dann einfach eines der kalten Rezepte, die wir Ihnen ebenfalls im folgenden Abschnitt beim Abendbrot servieren.

Abendessen und Hauptgerichte

Um schnell einige Kilogramm Körpergewicht zu verlieren, ist das Abendbrot eine der wichtigsten Mahlzeiten. Es sollte gesund sein und viele Vitalstoffe enthalten. Bei Brot sollten Sie zu Vollkornvarianten greifen. Als Belag sind unter anderem die sehr kalorienarmen Tomaten, eiweißreiches Fleisch wie Hähnchen und Schinken, fettarmem Käse, Salat und Senf (wegen der ätherischen Öle, die die Fettverbrennung anregen) ideal.

Als Rezepte zum Abnehmen für das Abendbrot bieten sich z.B. ein Thunfisch-Sandwich mit Salat oder ein Bauernbrot mit Meerrettich-Quark und Bündnerfleisch an. Soll es eine warme Mahlzeit sein, ist z.B. ein Rotkohl-Salat mit Entenbrust und Mango oder Rosenkohl mit Walnuss und Speck empfehlenswert.

Rezepte zum Abnehmen | Ein Wochenplan

Die Apotheken Umschau hat einen tollen Plan ausgearbeitet, um in vier Wochen gesund abzunehmen. Die dort angebotenen Rezepte zum Abnehmen basieren wahlweise auf 1.500 oder 1.750 sowie 2.000 (für sehr Aktive) Kilokalorien pro Tag. Die einzelnen Tagespläne bestehen aus jeweils einem leckeren Frühstück, einem warmen Mittag und einem kalten Abendbrot. Bei der Zusammenstellung wurde auf einen wertvollen, ausgewogenen Mix aus Kohlenhydraten, Eiweiß, Vitaminen, Mineralstoffen und Ballaststoffen geachtet. Zudem ist wenig Fett enthalten, was in seiner ausgewogenen Mischung Leistungstiefs oder Heißhunger entgegenwirkt.

Beliebte Gerichte zum Abnehmen auf Chefkoch

Chefkoch.de ist eine der beliebtesten Webseiten, wenn es um Rezepte und Koch-Anregungen geht. Natürlich gibt es dort auch viele leckere Rezepte und Gerichte zum Abnehmen. Das nach Bewertungen beliebteste Rezept ist das „Gartenliebes urig-würziges Röggeli“, ein kräftiges Mischbrot auf Sauerteigbasis. Ebenfalls empfohlen wird auch ein Rezept für Kohlsuppe zum Abnehmen. Dies ist aber natürlich nur eine kleine Auswahl aus den vielen Gerichten zum Abnehmen, die Chefkoch für Sie bereithält.

Rezepte zum Abnehmen ohne Kohlenhydrate | Low Carb

Low Carb ist einer der Diät-Trends schlechthin. Das Verzichten auf Kohlenhydrate ist unter Anderem Bestandteil von Atkins, Paleo, Logi und vielen weiteren Diäten. Demnach gibt es auch viele Gerichte und Rezepte zum Abnehmen mit Low Carb. Beispiele sind Hähnchencurry mit falschem Reis, eine Fenchel-Garnelen-Pfanne oder auch Hackbällchen mit Gemüse in Tomatensauce.

rezepte gerichte zum abnehmen low carb

Wichtigste Bestandteil einer Low Carb-Ernährung ist, dass davon ausgegangen wird, dass der Körper weniger Fettreserven bilden soll, wenn die Zufuhr an Kohlenhydraten verringert wird, dabei aber die Kalorienmenge gleich bleibt. Dann soll der Körper statt Zucker andere Energielieferanten suchen – das Fett. Die Leber soll die eingelagerten Fettreserven als alternative Energiequelle umbauen und als sogenannte Ketone nutzen. Dieser Vorgang soll dann besonders effektiv sein, wenn am Abend auf Kohlenhydrate verzichtet wird und stattdessen viel Eiweiß zu sich genommen wird.

Günstige Rezepte mit Fisch und Fleisch

Fisch und Fleisch sind, wenn sie mager und von hoher Qualität sind, ein wichtiger Bestandteil von Gerichten zum Abnehmen. Sie enthalten wenig Kohlenhydrate, sind dafür aber reich an Eiweiß. Um dieses zu verdauen, benötigt der Körper mehr Energie als beim Verbrennen von Zucker, was zusätzlich positiv für das Abnehmen ist. Zudem ist vor allem Fisch sehr gesund und bietet dem Körper wichtige Nährstoffe wie Omega-3-Fettsäuren. Daher ist es wichtig, regelmäßig mageres Fleisch (z.B. Hühnchen) sowie Fisch zu sich zu nehmen.

Gerichte zum Abnehmen mit Thermomix

Der Thermomix von Vorwerk ist ein wirklich praktischer Küchenhelfer, mit dem Sie auch viele Gerichte zum Abnehmen schnell und einfach zubereiten können. Auf der Webseite von Vorwerk sowie vielen anderen Quellen gibt es eine ganze Sammlung von Rezepten zum Abnehmen, die Sie schnell und einfach mit dem Thermomix umsetzen können.

Vorgestellt: Vegetarische Gerichte zum Abnehmen

Weiter oben haben wir bereits erwähnt, wie wichtig Fisch und Fleisch für den Körper sind. Allerdings können natürlich auch Vegetarier mit den richtigen Rezepten zum Abnehmen etwas gegen Übergewicht tun. Zudem haben einige Studien belegt, dass eine vegetarische Diät ohne Fleisch verschiedene positive Effekte auf den Körper hat, z.B. einen gesunden Darm sowie mehr Erfolg beim Kampf gegen die Kilos.

bildderfrau.de bietet einen Plan für eine „Blitz-Diät ohne Fleisch“, mit der bis zu drei Kilogramm Gewichtsverlust in drei Tagen möglich sein sollen. Dort stehen unter anderem ein Sandwich mit Möhren-Creme, ein Knäckebrot mit Käse-Aufstrich und viele weitere leckere Rezepte zum Abnehmen ohne Fleisch auf dem Speiseplan.

Abnehmen mit Reis

Reis ist ein wunderbares Nahrungsmittel zum Abnehmen. Denn es versorgt den Körper mit vielen wichtigen Nährstoffen sowie Vitaminen. Unter Anderem gibt es eine spezielle Reis-Diät, bei der Reis in verschiedenen Formen mit Gemüse und Obst kombiniert wird, z.B. als Gemüse-Chilli-Reis mit rosa Pfefferbeeren und Ei oder eine Zucchini-Reis-Pfanne.

rezepte zum abnehmen mit reis

Fazit

Es gibt viele verschiedene und vor allem leckere Gerichte und Rezepte zum Abnehmen. Wichtig ist vor allem immer den inneren „Schweinehund“ zu überwinden, sich die Arbeit zu machen und die Speisen zuzubereiten, statt auf Fertigprodukte zu setzen. Das ist meist sogar weniger Arbeit als man zunächst denkt. Haben Sie sich aber einmal überwunden, werden Sie mit leckeren Speisen belohnt, die zudem auch noch positive Effekte auf der Waage zeigen. Kombiniert mit etwas Bewegung und einer gesunden Lebensweise haben Sie mit den leckeren Gerichten zum Abnehmen bestimmt schnell Ihr Wunschgewicht erreicht.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?
Das könnte Sie auch interessieren:
 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here