Start Produkttest Kankusta Duo: Test und Erfahrung als Betrug entlarvt

Kankusta Duo: Test und Erfahrung als Betrug entlarvt

Kankusta Duo: Test und Erfahrung als Betrug entlarvt

Die Kankusta Duo Pillen werden als „beste Methode Gewichtsverlust zu unterstützen“ angepriesen. Frauen und Männer sollen dank dieser Diätpillen zwischen 10 und 14 Kilo im Monat abnehmen. Doch nichts ist, wie es scheint. Leider musste ich feststellen, dass auf Verkaufsseiten des Produktes Kankusta Duo mit gefälschten Erfahrungsberichten geworben wird. Auch Prof. Adrian Meyer scheint nicht zu existieren.

Was ist Kankusta Duo?

Kankusta Duo sollen zu den sogenannten Diätpillen zählen. Dabei soll nicht nur die Fettverbrennung beschleunigt werden, es soll auch die Blutzirkulation stimulieren, die sich positiv auf die körperliche Fitness auswirkt. Zusätzlich soll es auch das Muskelgewebe positiv beeinflussen.


Kankusta Duo Preis, Inhaltsstoffe und Anwendung

Auf den unterschiedlichsten Verkaufsseiten werden die Kankusta Duo Tabletten jeweils zum Sonderpreis von 57€ angeboten. Der reguläre Preis soll hingegen stolze 109€ betragen. Will man diese Seiten verlassen, erhält man einen weiteren Rabatt von 10€, sodass man Kankusta Duo zum Preis von 49€ erwerben kann.

In einer Dose Kankusta Duo sind 120 Tabletten enthalten. Täglich sollen 2 Kapseln eingenommen werden, sodass eine Dose Kankusta Duo für 2 Monate ausreicht.

Folgende Wirkstoffe enthalten die Kankusta Duo Tabletten:

– Forskolin
– Garcinia Cambogia
– Extrakt aus grünem Kaffee
– Jod

Auf einigen Verkaufsseiten werden jedoch nur die Inhaltsstoffe Forskolin und Garcinia Cambogia genannt.

Geld zurück Garantie oder Abofalle?

Will man Kankusta Duo kaufen, ist bereits ein Häkchen bei der Teilnahme an einem Rabattclub gesetzt. Dieses Häkchen kann man nicht entfernen. Wenn man also Kankusta Duo bestellen möchte, geht dies nur, wenn man dem Rabattclub beitritt. Was genau dahinter steckt, habe ich nicht herausgefunden, da mir dies bereits zu dubios wurde. Daher habe ich selbst keine Bestellung getätigt. Ich gehe allerdings davon aus, dass die Anbieter dies zur Umgehung des gesetzlichen Rückgaberechts vorgenommen haben. Außerdem fallen in der Regel wiederkehrende Zahlungen bei einer Mitgliedschaft in einem Rabattclub an….

Empfehlen Ärzte und Experten Kankusta Duo?

Gerade bei Produkten aus dem Bereich Gewichtsverlust und Nahrungsergänzungsmitteln sind Arzt- und Expertenempfehlungen sehr geschätzt. Dadurch erlangt das angebotene Produkt direkt ein höheres Vertrauen. Leider wird diese Masche oftmals nur dazu genutzt, um mehr Verkäufe zu erzielen. Meiner Meinung wird diese Betrugsmasche auch bei Kankusta Duo angewendet.

Auf zwei unterschiedlichen Verkaufsseiten fand ich ein und dasselbe Bild eines Professors. Auf der einen Webseite war es Prof. Adrian Meyer und auf der anderen war es der Experte Goldfils. Nach meiner Recherche musste ich jedoch feststellen, dass keiner der beiden Männer existiert. Die Lizenz für das verwendete Bild kann man im Internet käuflich erwerben.

Quelle: http://de.fit-me4u.eu

Quelle: http://curentlyoffer.com

Quelle: https://www.dreamstime.com

Kankusta Bewertungen und Erfahrungen frei erfunden



Quellen: http://curentlyoffer.com http://sonderangebotscenter.com http://coleusforsholi.com

Die Empfehlungen und Meinungen der Ärzte und Experten waren also bereits frei erfunden. Nun wollte ich wissen, was es mit den Erfahrungsberichten auf sich hat. Alle Bewertungen auf den Verkaufsseiten waren durchweg positiv – auf den ersten Blick also ein vielversprechendes Produkt, oder? Eigentlich schon, allerdings habe ich herausfinden können, dass auch die Kundenmeinungen und –Erfahrungen frei erfunden sind. Die verwendeten Vorher-Nachher Fotos habe ich z.B. auf einer polnischen Seite zu einem ganz anderen Produkt wiedergefunden. Somit muss ich leider davon ausgehen, dass es sich hierbei um eine weitere reine Verkaufsmasche handelt.

Scheinbar wurden aber nicht nur irgendwelche Fotos von beliebigen Personen verwendet, selbst Bilder von Charlotte Crosby wurden verwendet. Charlotte Crosby wird den meisten aus der MTV Sendung Geordie Shore bekannt sein. Sie hat unglaublich viel abgenommen, doch nicht mit Kankusta Duo. Auf einer der Verkaufsseiten werden jedoch Bilder von Charlotte Crosby verwendet, allerdings auch noch unter einem ganz anderen Namen:

Quelle: http://de.fit-me4u.eu

Test und Studie ohne Nachweise

Auf einer weiteren Verkaufsseite fand ich (neben extrem vielen Rechtschreib- und Grammatikfehlern) eine „Studie“ zu Kankusta Duo. Zumindest wurde veröffentlicht, dass 150 Probanden an dieser Studie teilgenommen hatten. Alle die Kankusta Duo 30 Tage lang eingenommen haben, sollen angeblich zwischen 10 und 15 kg abgenommen haben. Über eine Studie zu Kankusta Duo konnte ich sonst aber nichts im Internet finden. Seriöse, wissenschaftlich bestätigte Studien sollte man jedoch in unterschiedlichen Verzeichnissen überprüfen können. Daher muss ich auch hier davon ausgehen, dass es sich um eine frei erfundene bzw. nicht wissenschaftlich bewiesene Studie handelt.

Alternativen – worauf sollte man achten?

Grundsätzlich sollte jedem bewusst sein, dass man allein durch die Einnahme von Diätpillen oder Fatburner Tabletten, sofort gertenschlank wird. Seriöse und wirksame Kapseln werden die Fettverbrennung unterstützen. Wenn man sich jedoch weiterhin von Fast Food ernährt und sich nicht bewegt, werden auch Tabletten nicht helfen Gewicht zu verlieren.

Tipp 1: Finger weg von Diätpillen, die extreme und schnellen Gewichtsverlust innerhalb kürzester Zeit versprechen. Und das angeblich auch noch ganz ohne Sport und Ernährungsumstellung.

Weiterhin machen viele Hersteller ein Geheimnis daraus, welche Inhalts- und Zusatzstoffe für die Produkte verwendet werden. Doch Verbrauchen sollten wissen was sie zu sich nehmen.

Tipp 2: Verwendete Inhaltsstoffe sollten für Verbraucher klar erkennbar sein. 

Wie viele andere, bin auch ich eher skeptisch, wenn es um im Internet angebotene Produkte aus dem Bereich Lebensmittel/Nahrungsergänzung geht. Mir persönlich sind dann echte und wahrheitsgemäße Empfehlungen sehr wichtig. Dazu zählen aber auch wissenschaftlich bestätigte Studien.

Tipp 3: Nach angeblichen Studien googeln – findet man nichts dazu, kann man meist davon ausgehen, dass diese frei erfunden sind. Seriöse Vergleichs- oder Testseiten können oftmals auch Aufschluss über bestimmte Produkte liefern, wie z.B. https://www.vergleich.org/ oder https://www.test.de/

So hat z.B. Deutschlands größtes Vergleichsportal Vergleich.org die besten Fatburner im Handel getestet. Im Bereich „Garcinia Cambogia“ wurden die Garcinia Cambogia Kapseln der Marke Green Nutrition zum Testsieger gekürt und mit „sehr gut“ bewertet.

 
2.6537