Start Magazin und Ratgeber Produkt-Check SCHÄDLICH? ᐅ Home Bleaching Risiken & Nebenwirkungen…

SCHÄDLICH? ᐅ Home Bleaching Risiken & Nebenwirkungen…

Lesezeit: 11 min
SCHÄDLICH? ᐅ Home Bleaching Risiken & Nebenwirkungen…

home bleaching gefahren risiken nebenwirkungen

Ein Hollywoodlächeln erfordert weiße, makellose Zähne. Doch durch diverse Lebensmittel werden diese verfärbt und bleiben nicht strahlend weiß. Da Bleaching in einem professionellen Studio meistens recht kostenintensiv ist, greifen immer mehr Menschen zum Home Bleaching. Es scheint einfach und ist um einiges günstiger.

Ob das Home Bleaching aber wirklich unbedenklich ist oder doch einige Risiken birgt, klären wir im folgenden Artikel.

Was ist Home Bleaching?

In der Drogerie findet man immer häufiger Mittel, die eine deutliche Zahnaufhellung versprechen. Zahlreiche Streifen, Zahngels und Folien versprechen eine nahezu sofortige Wirkung.Doch muss jedem klar sein, dass die Wirkstoffe, welche in drogerieüblichen Produkten enthalten sein dürfen, bei Weitem nicht so effektiv wie professionelle Bleichmittel und Zahnaufhellungsmethoden.

Wenn Sie Ihre Zähne deutlich sichtbar aufhellen wollen, sollten Sie sich von einem Zahnarzt oder Zahntechniker beraten lassen. Hierbei findet die Behandlung zwar zuhause statt, allerdings wird sie vom entsprechenden Arzt begleitet. Da die Behandlung nicht in der Praxis stattfindet, ist sie durchaus günstiger als Behandlungen, die vom Arzt selbst durchgeführt werden.

In der Regel wird das Home Bleaching mit vorgefertigten Schienen durchgeführt, die regelmäßig eingesetzt werden. Wie genau die Erstellung einer Schiene abläuft und wie das Home Bleaching genau funktioniert, erfahren Sie im nächsten Abschnitt.

Home Bleaching Anwendung und Ablauf

home bleaching anwendung anleitung ablauf

Wenn Sie einen Zahnarzt oder Zahntechniker aufsuchen, sollten Sie beachten, dass die Krankenkasse solche Behandlung grundsätzlich nicht übernimmt. Eine Behandlung kann je nach Dauer und Ausgangssituation zwischen 100€ und 300€ liegen.

Sofern Sie sich für das Home Bleaching entschieden haben, wird eine Schiene angefertigt. Sie wird meistens individuell angepasst, damit sie die Zähne optimal abdecken kann. Hier wird ein weiterer Nachteil von Drogerieschienen deutlich: sie werden auf ein durchschnittliches Gebiss hin angefertigt und können die individuellen Eigenschaften gar nicht abdecken.

Anschließend bekommen Sie das Bleichmittel, das etwas dickflüssiger ist und eine Gelstruktur hat. Dieses wird abends in die Aushöhlung der Zahnschiene gegeben. Die Schiene wird aufgesetzt und über Nacht drin gelassen. So hat das Bleichmittel genug Zeit, um seine Wirkung zu entfalten und die Schiene stört Sie nicht im Alltag. Wichtig ist, dass Sie die Behandlung täglich durchführen, damit der Aufhellungsprozess kontinuierlich bleiben kann.

Sie sollten während der Behandlung in regelmäßigen Abständen Ihren zuständigen Arzt aufsuchen, damit er den Prozess beobachten kann. Die Behandlungszeit kann sich von Fall zu Fall verändern: manchmal wird sie verkützt, in einigen Fällen muss sie verlängert werden. Das hängt aber auch davon ab, welches Ergebnis Sie gerne erreichen möchten.

Achten Sie jeden Morgen auf eine besonders sorgfältige Zahnhygiene: noch vor dem Frühstück sollten Sie mögliche Reste des Bleichmittels entfernen. Diese sind nicht zur inneren Einnahme geeignet und können daher Reizungen des Magen-Darm-Traktes verursachen.

Risiken und Nebenwirkungen des Home Bleachings

home bleaching nebenwirkungen

So günstig und attraktiv das Home Bleaching zu sein scheint, birgt es doch einige Risiken und mögliche Nebenwirkungen. Es können sowohl gesundheitliche als auch ästhetische Risiken auftreten, wenn Sie Ihre Zähne ohne ärztliche Begleitung durchführen.

Vor allen Dingen kann es sich um Beschädigungen der Zahnoberfläche und Reizung der Zahnhälse handeln. Zu solchen Nebenwirkungen kann es kommen, wenn das Home Bleaching

  • zu häufig angewendet wird
  • auf vorerkrankten Zähnen angewendet wird
  • falsch angewendet wird

Ein Arzt kann Fehler bei Verwendung von Bleichungsmitteln erkennen und eine Diagnose durchführen, bevor eine Behandlung verordnet wird. Zuhause sind Sie allerdings auf sich allein gestellt. Einige gesundheitliche Folgen wie beschädigtes Zahnmark oder überempfindliche Zahnhälse können sich entfalten und zu einem chronischen Problem werden.

Es sind aber nicht nur gesundheitliche Bedenken im Spiel, die gegen das Home Bleaching sprechen: die Ergebnisse können unsauber oder ungleichmäßig ausfallen. Eine fleckige Zahnoberfläche erfüllt in der Regel nicht die Erwartungen der Anwender, kann aber durchaus auftreten. Auch ist die Möglichkeit gegeben, dass gar keine Wirkung eintritt, weil das entsprechende Mittel zu schwach ist.

Home Bleaching Erfahrungen

Um einige Kundenerfahrungen zu präsentieren, haben wir uns einige Berichte in unterschiedlichen Foren durchgelesen. Menschen, die mit dem Home Bleaching angefangen haben, haben überwiegend zwei Dinge festgestellt. Entweder die handelsüblichen und frei verkäuflichen Mittel bringen keine erwünschte Wirkung oder es traten Nebenwirkungen auf, die anschließend ärztlich behandelt werden mussten.

Einige berichten, dass sie unterschiedliche Mittel wie Zahnpaste mit Bleichmitteln oder Streifen ausprobiert haben, wodurch der Zahnschmelz nachhaltig beschädigt wurde. So hing das eigenständige Home Bleaching mit zusätzlichen Kosten zusammen: die Zähne haben sich noch schneller verfärbt und mussten anschließend ärztlich behandelt werden. Darüber hinaus wird über eine zunehmende Sensibilität der Zähne berichtet; die Heiß- oder Kaltempfindung werde im Laufe der Behandlung immer unangenehmer.

Es gibt aber auch positive Erfahrungen. Vor allen Dingen wird die Methode mit Gelschienen als wirksam und problemlos beschrieben. Die Schiene wird vom Arzt erstellt und vorher wird in der Regel überprüft, ob die Zähne für diese Art von Zahnaufhellung geeignet sind.

home bleaching erfahrungsberichte

IHRE MEINUNG IST GEFRAGT
Haben Sie bereits Erfahrungen mit Home Bleaching gemacht? Dann lassen Sie auch andere daran teilhaben oder aber tauschen Sie sich mit anderen Anwendern aus. Nutzen Sie dazu einfach die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag.

Home Bleaching vs Zahnaufhellung beim Zahnarzt

Potentiell ist es empfehlenswerter, sich für eine qualitativ hochwertige und gesundheitlich unbedenkliche Zahnaufhellung an einen Arzt zu wenden. Sowohl Experten als auch zahlreiche Patienten raten zumindest von der Verwendung von handelsüblichen Aufhellungsmitteln ab.

Allerdings muss man damit rechnen, dass Zahnaufhellung beim Arzt kein günstiges Unternehmen sind und nicht von der Krankenkasse übernommen werden (oder nur in Härtefällen). So entscheiden sich doch viele Menschen, die weißere Zähne haben wollen, für das Home Bleaching. Das kann auch unter Umständen sinnvoller sein, vor allen Dingen wenn es sich um geringfügige Verfärbungen handelt. Man sollte allerdings genaustens befolgen, was in den Anwendungshinweisen steht und bei Unannehmlichkeiten einen Arzt aufsuchen.

Home Bleaching Vorteile und Nachteile im Überblick

Vorteile Nachteile
günstig
eigenständig durchführbar
in der Regel einfache Anwendung
frei erhältlich
x keine Voruntersuchung
x keine ärztliche Kontrolle
x gesundheitliche Risiken
x womöglich nicht optimale Ergebnisse

Home Bleaching Produkte im Überblick

Nach dem eher allgemeinen Teil wenden wir uns nun den einzelnen Methoden zu. Dabei handelt es sich nicht um professionelle Methoden! Die Mittel, die wir im Folgenden vorstellen werden, sind meistens frei erhältlich. Man kann sie sowohl im Internet als auch in den meisten Drogeriemärkten frei erwerben. Diese Mittel eignen sich für eine eigenständige Zahnaufhellung und verfügen über Anleitungen, die man zuhause selbst umsetzen kann.

Whitening Strips

whitening strips home bleaching

Bei Whitening Strips handelt es sich um folienartige Streifen, die mit zahnaufhellenden Substanzen versetzt sind. Diese sind auf die durchschnittliche Zahnreihe zugeschnitten und werden praktisch draufgeklebt. Anschließend lässt man die Strips je nachdem um welchen Anbieter es sich handelt zwischen 45 Minuten und 2 Stunden einwirken. Zudem finden Sie in den meisten Packungen Beispiele von Zahnverfärbungen, sodass Sie Ihre individuelle Stufe selbst bestimmen können.

Die Streifen werden auf Empfehlung der Anbieter vorzugsweise auf ungeputzte Zähne aufgeklebt. So wird der Zahnschmelz nicht zu stark beansprucht und die Streifen können dennoch eine effektive Wirkung entfalten. Häufig wird eine abendliche Empfehlung angeboten. So können Sie nach der Behandlung die Zähne putzen und anschließend mehrere Stunden keine Nahrungsmittel zu sich nehmen, damit mögliche Wirkstoffreste nicht in den Magen-Darm-Trakt gelangen.

Einige Nutzer empfehlen während der Behandlung die Mundflüssigkeit nicht herunterzuschlucken, um Bauchschmerzen zu vermeiden. Da es sich um selbstklebende Streifen handelt, können Sie aber auch tagsüber eingesetzt werden. Viele Kunden berichten, dass sie diese nebenher beim Arbeiten im Büro oder Haushaltstätigkeiten verwenden.

Der Vorteil der Whitening Stripes liegt zum einen in der einfachen Anwendung und zum anderen im sehr günstigen Preis. Die empfohlene Behandlungszeit und somit die entstehenden Kosten sind von der Ausgangssituation und dem Ziel abhängig. Beachten Sie, dass die Streifen nicht auf künstlichen Zahnersatzstoffen funktionieren: bei Protesen, Brücken und Implantaten haben sie keine Wirkung.

Kombinieren Sie die Whitening Stripes nicht mit anderen Zahnaufhellungsmethoden: das kann zu Irritationen des Zahnfleisches und Hypersensibilität sowie Beschädigung des Zahnschmelzes führen.

Home Bleaching Gel Schiene

home bleachinh zahnschiene

Bei der Home Bleaching Gel Schiene gibt es zwei unterschiedliche Möglichkeiten: entweder eine normierte Schiene, die auf einen ‚durchschnittlichen‘ Kiefer gerichtet ist oder eine Schiene, die von einem Arzt nach individuellen Abmessungen angefertigt wird. Dabei werden die Zahnschienen mit einem Gel befüllt, das mit zahnaufhellenden Stoffen versetzt ist. Anschließend wird die Schiene aufgesetzt und die entsprechende Einwirkzeit auf den Zähnen behalten. Die Behandlungsdauer hängt von der Intensität und der Konzentration des Gels ab.

Sie sollten unbedingt darauf achten, den Mund nach der Behandlung mit dem Gel sorgfältig auszuspülen. Die Reste sollten auf keinen Fall in den Magen gelangen, da sie dort schwere Reizungen auslösen können.

Grundsätzlich ist eine individuell gefertigte Schiene deutlich empfehlenswerter. Standartisierte Schienen können teilweise den inviduellen Bedürfnissen nicht gerecht werden und sorgen für unsaubere Ergebnisse. So kann das Gel beispielsweise nicht in die Zahnzwischenräume gelangen oder wird ungleichmäßig in der Schiene verteilt.

Zahncremes mit Bleaching Effekt

home bleaching zahncreme zahnbasta mit bleaching effekt

Mittlerweile gibt es eine breite Produktpalette an zahnaufhellenden Zahncremes. Viele enthalten Peroxide, die die Zähne aufhellen, andere verursachen eine Aufhellung durch mechanische Einwirkung durch Aktivkohle. Einige Zahncremes zeigen bei Kunden keine sichtbare Wirkung, weil die Konzentration der Wirkstoffe häufig sehr sparsam dosiert ist. Zahncremes mit Aktivkohle hingegen scheinen sehr wirksam und beliebt zu sein.

Allerdings sind diese mit Vorsicht zu genießen: das Zahnpeeling ist nicht gerade unproblematisch. Es entfernt nicht nur die Verfärbungen, sondern kann auch einen wesentlichen Teil des Zahnschmelzes abtragen. Auf diese Weise sollte man gerade bei sensiblen Zähnen vor der regelmäßigen Verwendung bei einem Arzt erkundigen, ob die Methode für Sie persönlich geeignet ist.

Insgesamt handelt es sich aber um eine der günstigsten und einfachsten Methoden, leichte Verfärbungen zu entfernen und die Zähne im neuen Glanz strahlen zu lassen.

Home Bleaching Hausmittel

home bleaching hausmittel

Weiße Zähne waren schon immer in gewisser Weise begehrenswert: in Zeiten ohne Home Bleaching und Whitening Stripes, die aus Amerika zu uns kamen, hat die Generation unserer Eltern und Großeltern bereits mit Hausmittelchen zur Zahnaufhellung experimentiert.

Dazu gehört beispielsweise das Zahnpeeling. Aber nicht unbedingt mit Aktivkohle, sondern auch mit Backpulver und Natron. Mittlerweile raten Experten von der Verwendung solcher Peelings ab, da sie nur die obere Schicht abtragen, die an sich nicht zur Verfärbung beiträgt. Sobald diese aber abgetragen ist, verfärben sich die Zähne noch schneller. Die Wirkung ist daher eher kontraproduktiv als effektiv.

In Indien werden Zähne mit Kurkuma aufgehellt: die intensiv orange-rote Paste soll die Zähne nicht nur desinfizieren, sondern auch aufhellen. Hierfür wird aber nicht das Pulver, sondern die Kurkumawurzel verwendet. Die frische Wurzel wird zu einer Paste verrieben, in die Zähne einmassiert und anschließend ausgespült. Ob die Methode tatsächlich wirksam ist, wird eher diskutiert. Wenn man diese aber ausprobieren möchte, sollte man sich nicht erschrecken, wenn die Zähne zunächst eher gelblicher werden.

Eine weitere Methode besteht in der Zahnaufhellung mit Säuren, die man in Früchten findet. Hierfür kann man beispielsweise frisch gepressten, nicht gezuckterten (!) Zitronensaft nehmen und damit einige Minuten lang regelmäßig die Zähne durchspülen. Aber auch von dieser Methode wird mittlerweile abgeraten, weil Säure ebenso schädlich für den Zahnschmelz ist wie Backpulver und Natron auch.

Home Bleaching Produkte im Test

Um auch verifizierte Meinungen einzubeziehen, haben wir uns die Testergebnisse von Home Bleaching Produkten angeschaut. Test. de hat allen getesteten Produkten Noten vergeben, wobei die beste Note bei „gut“ lag. Diese hat Blend-a-Med für Whitening Stripes erhalten.

Nur zwei Produkte haben befriedigend abgeschnitten. Dazu gehört die Zahncreme Night Effects von Blend-a-Med sowie Whitening Stripes von Odol-Med 3. Alle anderen Produkte haben die Note ausreichend erhalten. Dabei gehören zu den schlechter bewerteten Produkten eher Zahngels und Zahncremes, wobei die ersten Plätze von Zahnaufhellungsstreifen eingenommen werden.

Bemerkenswert ist aber die Tatsache, dass der Testsieger leichte Irritationen am Zahnfleisch ausgelöst hat, häufiger als die schlechter bewerteten Mitbewerber. Zudem handelt es sich um ein durchaus teureres Produkt: während andere Produkte zwischen 13€ und 30€ liegen, kosten die Whitening Stripes von Blend-a-Med rund 40€.

Häufige Fragen zu Home Bleaching

In diesem Abschnitt gehen wir auf häufige Fragen ein, die in Bezug auf das Home Bleaching gestellt werden und beantworten sie kurz und bündig, damit Sie einen guten Überblick über das Thema gewinnen können. Sollten Sie weitere Fragen haben, stellen Sie diese einfach über die Kommentarfunktion.

Was kostet Home Bleaching?

Die Kosten für Home Bleaching können sehr unterschiedlich ausfallen. Einige Zahnaufhellungsprodukte bei Amazon und Co. liegen bereits bei 11-12€, andere wiederum können sich im dreistelligen Bereich bewegen. Die Gesamtkosten hängen unter anderem davon ab, wie lang die Behandlungszeit ausfällt und wie viel von dem Produkt pro Behandlung nötig ist; das ist häufig produktbedingt und steht in der Packungsbeilage.

Wie lange dauert Home Bleaching?

Auch die Dauer des Home Bleachings variiert je nach Methode und Ziel. Whitening Stripes und Schienen müssen etwa 1-2 Stunden getragen werden, Zahncreme kann nach einigen Minuten ausgespült werden. Die Behandlungsdauer hängt maßgeblich davon ab, wie die Zähne am Anfang der Behandlung aussehen und welches Ziel erreicht werden soll.

Ist Zahnbleaching schädlich?

Zahnbleaching kann durchaus einen Schaden anrichten: entweder kann die Konzentrationen zu hoch ausfallen, die jeweilige Methode falsch angewendet oder bereits vorerkrankte Zähne beschädigt werden. Daher sollte man im Zweifel einen Arzt aufsuchen, bevor man sich für eine der beschriebenen Methoden entscheidet.

Was darf man nach dem Bleaching essen?

Im Prinzip darf man nach dem Bleaching alles essen. Allerdings sollte man darauf achten, dass die Wirkstoffe vor dem Essen vollständig ausgespült werden und nicht in den Magen gelangen. Darüber hinaus können manche Lebensmittel und Getränke die aufhellende Wirkung etwas beeinträchtigen: Kaffee, Tee o.a. kann die Zähne wieder verfärben. Darüber hinaus sollten Sie unter Umständen auf kohlensäurehaltige Getränke und saure Früchte etc. verzichten, da diese die Zähne zusätzlich angreifen und reizen können.

Wie lange hält der Effekt von weißen Zähnen?

Das kommt vor allen Dingen darauf an, wie Sie sich ernähren und welchen Lebensstil Sie führen: bei notorischen Kaffeetrinkern und Rauchern verfärben die Zähne grundsätzlich schneller. Ansonsten kann dieser ca. einen Monat lang anhalten, wird aber zunehmend schwächer.

Welcher Zahnarzt bietet Home Bleaching an?

Welcher Zahnarzt Home Bleaching anbietet, können Sie vor allen Dingen auf Foren oder bei Google herausfinden. Sie können aber auch den Zahnarzt Ihres Vertrauens ansprechen: mittlerweile bieten die meisten Zahnärzte Zahnbleaching an.

Was für Home Bleaching Kit bzw. Sets gibt es?

Es gibt Home Bleaching Kits mit Whitening Strips, die in der Regel für zwei Wochen ausgelegt sind. Bei Zahnschienen ist abgesehen von einer Zahnschiene ein Gel dabei; hierbei kommt die Menge des Gels auf das jeweilige Set und die Behandlungsdauer an. Manchmal werden die Aufhellungsmethoden aufeinander abgestimmt und zusammen angeboten, das ist aber eher selten der Fall, da Kombinationen aus Aufhellungsmethoden die Zähne zu stark beanspruchen könnten.

Fazit

In diesem Artikel wurden sowohl positive als auch negative Aspekte des Home Bleaching beleuchtet. Abschließend lässt sich sagen, dass Home Bleaching vor allen Dingen bei leichten Verfärbungen geeignet ist. Bei stärkeren Verfärbungen, sehr sensiblen Zähnen oder Problemen mit dem Zahnschmelz etc. sollte man sich an einen Arzt wenden.

Manch einer kann mehr Probleme und Kosten bekommen, wenn er auf eine ärztliche Behandlung verzichtet, da Home Bleaching durchaus mit Risiken und Nebenwirkungen verbunden ist. Es gibt aber auch zahlreiche Menschen, die ihre Zähne zuhause aufhellen und mit den entsprechenden Methoden sehr zufrieden sind!


Quellen

Wie hilfreich war dieser Beitrag?
Das könnte Sie auch interessieren:
 
11

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here