Start Gesundheit Cellfina ᐅ Cellulite Behandlung Wunder oder für den Ars***

Cellfina ᐅ Cellulite Behandlung Wunder oder für den Ars***

173
0
Cellfina ᐅ Cellulite Behandlung Wunder oder für den Ars***

cellfina erfahrungen vorher nachher

Cellfina soll gegen Cellulite wirksam sein. Orangenhaut, unter deren Namen Cellulite ebenfalls bekannt ist, ist häufig ein Problem bei Frauen. Aber wirkt Cellfina wirklich? Oder handelt es sich bei diesem Produkt lediglich um Geldverschwendung? Wir haben uns das Produkt näher angesehen und klären auf!

Was ist Cellulite?

Cellulite betrifft in der Regel Frauen häufiger als Männer. Wer unter Orangenhaut leidet, kann beobachten, wie die Haut an Po oder Oberschenkel Dellen aufweist. Cellulite ist ein rein ästhetisches Problem. Rund 85 Prozent aller Frauen über 20 Jahre kennen dieses Phänomen. Die Ursache liegt dabei an der Beschaffenheit des Bindegewebes der Frau. In den größeren Fettdepots von Bauch, Beinen, Po und Oberschenkeln verlaufen dünne Bindegewebestränge senkrecht zur Hautoberfläche. Diese funktionieren ähnlich wie ein Gummiband, womit Haut und Muskulatur verbunden sind. Sobald sich die Bindegewebestränge verkürzen, zieht sich die Haut nach innen und es entsteht Cellulite.

Was ist die Cellfina-Methode?

Bei Cellfina handelt es sich um das erste minimal-invasive Verfahren, welches Cellulite am Gesäß sowie den Oberschenkeln effektiv bekämpft und das Hautbild verbessert. Das Verfahren wurde von der amerikanischen Zulassungsbehörde FDA zertifiziert und bestätigt. Das Cellfina Verfahren wird seit 2016 auch in Europa durchgeführt und in Deutschland mit großem Erfolg von Ärzten angeboten. Bei dieser Behandlungsmethode sind lediglich kleinere Einschnitte nötig. Dabei werden die verkürzten Bindegewebsfasern ganz gezielt gelöst, wodurch der Zug auf die Haut nachlässt. Die Haut entspannt und die betroffenen Körperstellen glätten sich. Das betroffene Gewebe wird durch Unterdruck angesaugt und die Fasern werden vom Arzt durch fächerförmige Bewegungen gelöst. Je nach Anzahl der Dellen, die beseitigt werden sollen, kann die Behandlung zwischen 45 und 60 Minuten dauern.

Preise der Cellfina-Behandlung

Die Kosten einer Cellfina Behandlung sind von mehreren Faktoren abhängig. Für ein genaues Angebot sollte ein Facharzt (Dermatologe) befragt werden. In der Regel gibt es nach einer Diagnose ein genaues Angebot. Im Regelfall liegen die Kosten für eine Cellfina Behandlung zwischen 2.000 und 4.000 Euro.

Gibt es Erfahrungen / Erfahrungsberichte mit der Cellfina-Methode?

Im Rahmen unserer Recherche haben wir uns ebenfalls mit Erfahrungsberichten von echten Anwendern beschäftigt. Hierbei wurden wir leider nur auf englischen Webseiten fündig, wo die Meinungen stark auseinandergehen. Während einige Anwenderinnen von der Cellfina Behandlung aufgrund von Schmerzen vor und nach der Behandlung abraten, wird die Behandlungsmethode von anderen Anwenderinnen aufgrund der tollen Erfolge empfohlen.

Cellfina Vorher / Nachher Bilder

Die nachfolgenden Vorher-Nachher Bilder zeigen die Erfolge von der Cellfina Behandlung:

cellfina erfahrungen vorher nachher

Gibt es Groupon Gutscheine für die Cellfina-Behandlung?

Wir konnten während unserer intensiven Recherchen keine Gutscheine oder Coupons für die Cellfina Behandlung entdecken. Dies kann sich allerdings zu jedem Zeitpunkt ändern.

Fazit

Die Cellfina Methode gehört zu den neuen Behandlungsmethoden auf dem Markt zum Kampf gegen die Cellulite. Es gibt allerdings ebenfalls Alternativen zur Cellfina Methode, die durchaus preiswerter und ebenso wirksam sind. Jeder sollte für sich selbst die passende Behandlung im Kampf gegen die Orangenhaut finden.

 
3.52

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here