Start Produkttest ACHTUNG WARNUNG: Redumax Abnehmmittel – Abzocke oder nicht?

ACHTUNG WARNUNG: Redumax Abnehmmittel – Abzocke oder nicht?

245
0
ACHTUNG WARNUNG: Redumax Abnehmmittel – Abzocke oder nicht?

redumax abnhemmittel

Bei Redumax handelt es sich um ein Abnehmpräparat mit dem Wirkstoff Jod, der den Stoffwechsel anregen soll, woraufhin es zu einem erhöhten Kalorienverbrauch kommt und sich ein Gewichtsverlust einstellt. Doch ist das Mittel schlichtweg nichts anderes als Jodsalz? Schaut man sich die Erfahrungsberichte von echten Kunden im Internet an, stellen sich in Bezug auf die Wirkung schnell Zweifel ein.

Unterschiedliche Foren und Portale berichten, dass die Tropfen keine Wirkung erzielen. Es ist sogar die Rede von Gewichtszunahme! Aus diesem Grund hatten wir das Abnehm-Mittel auf dem Prüfstand und berichten nachfolgend ausführlich über unsere Ergebnisse.

Was ist Redumax und wie wirkt es?

Redumax ist ein Nahrungsergänzungsmittel, dass auf den Wirkstoffen von Blasentang basiert und gegen Übergewicht eingesetzt werden soll. Blasentang ist eine in den Nordmeeren häufig vorkommende und unappetitlich aussehende Braunalte, die von Wissenschaftlern mit dem Namen Fucus Vesiculosus bezeichnet wurde. Seit vielen Jahrhunderten wird Blasentang gegen Übergewicht und Störungen von Stoffwechselfunktionen eingesetzt.

Ein medizinischer Nutzen kann allerdings bei der Verwendung von Blasentang nicht bestätigt werden. Das Produkt soll mit Hilfe des Wirkstoffes von Blasentang und dem Nährstoff Jod für die Anregung des Stoffwechsels sorgen. Dabei kommt es zu einem erhöhten Energieverbrauch und die überflüssigen Pfunde sollen purzeln.

Redumax Erfahrungen

Erfahrungen haben gezeigt, dass dieser Fatburner nicht bei jedem Verbraucher eine Wirkung erzielt. Sehr häufig ist in den Erfahrungsberichten der Verbraucher zu lesen, dass trotz Einhaltung sämtlicher Hinweise von Redumax kein Gramm abgenommen wurde. Von Geldverschwendung ist außerdem zu lesen. Wir sind der Ansicht, dass Jod zweifelsfrei vom Körper benötigt wird.

Ebenso verhält es sich mit den weiteren Mikronährstoffen, die enthalten sind. Hierbei handelt es sich um Substanzen wie Vitamin C, Zeaxanthin, Beta-Sitosterol, Eisen, Polyphenole, Violaxanthin, Xanthophyll, Alginsäure, Laminarin, Fucoxanthin und Diiodtyrosin.

Unzweifelhaft handelt es sich bei diesen Mikronährstoffen und Antioxidantien um gesunde und lebenswichtige Nahrungszusätze. Allerdings entscheidet stets die Menge der enthaltenen Substanzen und Wirkstoffe über Sinn und Unsinn. Das Produkt liefert eine eher unbeachtliche Konzentration, die kaum ins Gewicht fällt.

Redumax Nebenwirkungen

Sollte Übergewicht nicht durch eine Unterversorgung durch Jod entstanden sein, können bei einer Überdosis von Redumax laut einem Abnehmmagazin folgende Nebenwirkungen auftreten. Hierbei handelt es sich um:

  • Magenschmerzen
  • Unruhe, Nervosität
  • Fieber, Delirium
  • Übelkeit und Erbrechen
  • Atemnot

Bevor es zu einer unkontrollierten Redumax Einnahme kommt, sollte zunächst der Jodhaushalt ärztlich abgeklärt werden. Sollten sich Nebenwirkungen nach der Einnahme des Präparats einstellen, könnte dies zu einem längeren Krankheitsverlauf führen. Aus diesem Grund sollte bei einem Auftreten von ersten Nebenwirkungen das Mittel abgesetzt und ein Arzt aufgesucht werden.

Darüber hinaus sollten sich die Verbraucher strikt an die Dosierungsanleitung von den Tabletten oder Tropfen halten. Vom Hersteller wird eine Einnahme von 5 bis 10 Tropfen dreimal täglich empfohlen. Personen, die an einer Jodüberempfindlichkeit leiden, dürfen das Präparat nicht einnehmen. Dieser Hinweis wird auf der Verpackung deutlich hervorgehoben.

Redumax bei Schilddrüsenunterfunktion

Um eine gesunde Schilddrüsenfunktion zu gewährleisten, benötigt der Körper Jod. Darüber hinaus ist dieser Nährstoff für einen gut funktionierenden Stoffwechsel verantwortlich. Damit die Schilddrüse ihrer Funktion in vollem Umfang nachkommen kann und eine optimale Energieversorgung gewährleistet werden kann, benötigt der Körper eine ausreichende Menge an Jod. Jodmangel kann zu einer Schilddrüsenunterfunktion führen, was sich in der Regel durch Antriebslosigkeit, Depressionen oder Übergewicht bemerkbar machen kann.

Die Weltgesundheitsorganisation (WOH) hat die Empfehlung ausgesprochen, mehrmals pro Woche Seefisch zu sich zu nehmen. Insbesondere Fisch aus dem Meer beliefert den Körper mit reichhaltigem Jod. Bei einer weiteren Möglichkeit, um einem Jodmangel vorzubeugen, handelt es sich um Würzen von Speisen mit Jodsalz.

Aufgrund der Überfischung der Meere sollte eine Kaufentscheidung zu Gunsten von Fisch auf nachhaltige Produkte ausgelegt werden. Es gibt eine Vielzahl von Nahrungsmitteln, die über Jod in unterschiedlichsten Konzentrationen verfügen und welche sich ebenfalls für Vegetarier oder Veganer eignen.

Redumax enthält bei einer vom Hersteller empfohlenen Tagesdosis von 5 bis 10 Tropfen eben so viel Jod, wie eine normale Portion Jodsalz aus dupermarkt.

Redumax Kapseln & Meeresalgen Tropfen

Die Kapseln & Meeresalgen Tropfen können zur Unterstützung bei Gewichtsreduzierung eingenommen werden. Das Präparat basiert auf Blasentang, auch bekannt als Fucus Vesiculosus bekannt, welches mit Jod angereichert ist. Personen mit Schilddrüsenerkrankungen oder mit Lebererkrankungen sowie Epileptiker oder Personen mit organischen Erkrankungen sollten vor der Einnahme von Redumax Kapseln & Meeresalgen Tropen Rücksprache mit einezt halten.

Redumax kaufen bei Amazon

Redumax Tropfen kann man bei Amazon zu einem Preis von 28,68 Euro für 50 ml kaufen. Schaut man sich die Kundenrezensionen an, wird schnell klar, dass die vom Hersteller versprochene Wirkung in den meisten Fällen ausbleibt. Insgesamt verfügen Redumax Tropfen über 1,8 von 5 möglichen Sternen. In den Erfahrungsberichten bei Amazon ist die Rede von „Alles Blödsinn. Fake.“

Eine weitere Verbraucherin beschwerte sich über den ausbleibenden Erfolg und den Wirkungsmangel. Ebenfalls Unzufriedenheit besteht in Bezug auf die Einnahme, die 30 Minuten vor dem Essen erfolgen soll. Es sei schwierig, diesen Zeitrahmen regelmäßig einzuhalten. Von Gewichtsreduzierung konnten wir leider nichts finden.

Redumax erfahrungen amazon

Redumax Meeresalgen-Tropfen unser Fazit

Unser Fazit zu Redumax Meeresalgen-Tropfen fällt recht nüchtern aus. Die versprochene Wirkung tritt bei den meisten Verbrauchern nicht ein, womit Redumax im Preisvergleich ebenfalls schlecht abschneidet. Denn für keinerlei Wirkung trotzdem fast 30 Euro zu bezahlen, hält wohl keinem Preisvergleich stand.

Wir konnten bei den Meeresalgen Tropfen keinerlei Vorteile im Vergleich zu herkömmlichem Jodsalz aus dem Supermarkt feststellen. Um die Schilddrüse in Schwung zu bringen, sollte der Körper ausreichend mit Jod versorgt werden. Dies kann durch den regelmäßigen Genuss von Seefisch oder anderen jodhaltigen Nahrungsmitteln sowie Jodsalz zum Würzen von Speisen erzielt werden. Der Stoffwechsel kann auch mit natürlichen Mitteln unterstützt oder angeregt werden, um die Verbrennung von Kalorien zu unterstützen.

Abschließend lässt sich sagen, dass herkömmliches Jodsalz definitiv eine günstigere Alternative ist, welche die gleiche Wirkung wie Redumax her bei führt. Zusammengefasst ist Redumax mit Jodsalz gleichzustellen. Es regt den Stoffwechsel an, was zu einem erhöhten Kalorienverbrauch führt. Die Folge dessen kann eine Gewichtsabnahme sein.

Unsere Empfehlung ist es, sich vor Beschaffung eines Abnehmprodukts immer das Preis – Leistungsverhältnis vor Augen zu halten. Wirkung und Inhaltsstoffe sollten natürlich auch unbedenklich für den Körper sein. Leider ist es mittlerweile immer häufiger so, dass die Abnehmindustrie das Unwohlbefinden adipöser Menschen ihrem geschäftlichen Nutzen unterordnet.

Geben Sie hier Ihre persönliche Bewertung zu Redumax ab:
 
1.7855

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here