Start Produkttest ABZOCKE! ▷ Psorimilk – Erfahrungen & Testberichte sogar FAKE?

ABZOCKE! ▷ Psorimilk – Erfahrungen & Testberichte sogar FAKE?

Lesezeit: 3 min
ABZOCKE! ▷ Psorimilk – Erfahrungen & Testberichte sogar FAKE?

psorimilk fake produkt

Psorimilk soll nach Herstellerangaben gegen Schuppenflechte helfen. Aber funktioniert das Produkt wirklich? Oder handelt es sich lediglich um ein weiteres Abzockprodukt? Wir haben den Test gemacht und haben festgestellt, dass es sich hier offenbar wieder um ein Fake Produkt handelt. Wir klären auf!

Was ist Psorimilk?

Bei Psorimilk Creme handelt es sich um ein Präparat, welches laut Hersteller gegen Hauterkrankungen wie

  • Schuppenflechte
  • Kleienpilzflechte
  • Ekzeme
  • Herpes
  • Soorparonychie
  • Akne

zum Einsatz kommen kann. Symptome wie Jucken oder Hautrötungen werden angeblich bekämpft und die Symptome sollen angeblich auch ausbleiben.

Psorimilk Inhaltsstoffe

Psorimilk wirkt angeblich auf Basis rein natürlicher Inhaltsstoffe. Im Einzelnen handelt es sich bei den Wirkstoffen um:

  • Portulak
  • Mexikanische Kaktee
  • Rosenkranzbaum
  • Schwarznuss
  • Pilz Reishi
  • Pilz Shitake
  • Cordyceps Chinesisch

Wirkungsversprechen des Herstellers

Auf der Hersteller Webseite wird versprochen, dass die Psorimilk Creme angeblich gegen eine Vielzahl von Hauterkrankungen wie zum Beispiel Neurodermitis eingesetzt werden kann. Demnach werden laut Hersteller bei Anwendung der Creme die natürlichen Kräfte des Körpers aktiviert und Toxine entgiftet, welche für die Entzündungen der Haut verantwortlich sind. Angeblich 100 Prozent natürliche Inhaltsstoffe sorgen für eine Regeneration der Haut.

Gibt es Nebenwirkungen?

Der Hersteller Webseite von Psorimilk Creme ist zu entnehmen, dass das Produkt im Allgemeinen gut verträglich sei. Bei Unverträglichkeiten gegenüber der Inhaltsstoffe von Psorimilk kann es zu allergischen Reaktionen kommen. In diesen Fällen wird von einer Nutzung der Creme abgeraten.

Anwendung und Dosierung

Um eine optimale Wirkung mit Psorimilk erzielen zu können, sollte die Creme regelmäßig angewendet werden. Der Hersteller empfiehlt, die befallenen Hautstellen zunächst gründlich mit warmem oder kaltem Wasser zu reinigen. Danach kann die Creme auf die geschädigten Hautpartien aufgetragen werden. Die Psorimilk Creme sollte dabei gleichmäßig auf die Haut aufgetragen werden.

Nach der Behandlung sollten sich die Anwender die Hände waschen. Die Creme sollte zweimal täglich aufgetragen werden. Der Hersteller gibt auf seiner Webseite an, dass die Psorimilk Behandlung über einen Zeitraum von drei bis vier Wochen erfolgen sollte.

Psorimilk Erfahrungen und Testberichte FAKE?

Im Rahmen unserer Recherchen haben wir uns ebenfalls mit den Erfahrungsberichten auf der offiziellen Webseite des Psorimilk Herstellers befasst. Hierbei stellten wir fest, dass die Bewertungen von angeblichen Anwendern mit Rechtschreibfehlern behaftet und schwer verständlich sind. Dies hinterließ auf uns einen unseriösen Eindruck. Darüber hinaus fanden wir die Bilder der angeblichen Anwender auf anderen Webseiten zu anderen Themen.

psorimilk erfahrungen fake

Psorimilk und der falsche Arzt

Wie bei vielen anderen Abzockprodukten, verwendet auch Psorimilk einen Experten um die Wirkung des eigenen Produktes zu untermauern. Diesen Doktor haben wir uns genau angesehen und haben festgestellt, dass dieses Bild ebenfalls auf einer anderen Seite mit einem anderem Produkt vertreten ist.

Während der Experte auf der Seite von Psorimilk noch Dr. Michael heißt und angeblich Hautarzt ist, so finden wir auf einer anderen Abzockseite des selben Herstellers den exakt selben Experten mit einem anderen Namen und einer anderen Spezialisierung.

psorimilk experte fake

Wer steckt hinter Psorimilk?

Bei dem Unternehmen hinter Psorimilk verbirgt sich die Firma BERNADATTE LTD, Ay Ricardo J. Alfaro, Panama International. Dieses Unternehmen ist in Tests bereits durch mehrere Abzockprodukte sowie unseriöse Werbeversprechen negativ aufgefallen. Zu den bereits getesteten Produkten dieses Unternehmens gehören zum Beispiel Bactefort, Tinedol oder Hondocream.

Wo kann ich Psorimilk kaufen?

Psorimilk Creme kann derzeit ausschließlich auf der Webseite des Herstellers sowie einigen unseriös wirkenden Affiliate Pages zu einem Preis von 49,00 Euro pro Tube erworben werden. Auf Amazon oder Ebay konnten wir das Produkt nicht finden.

Kann ich Psorimilk in Deutschland kaufen?

Psorimilk Creme kann legal in Deutschland gekauft werden.

Fazit

Der Hersteller von Psorimilk Creme, wobei es sich um das Unternehmen BERNADATTE LDT aus Panama handelt, fiel bereits in der Vergangenheit aufgrund von unseriösen Werbeversprechen sowie dubiosen Bestellvorgängen in Tests auf. Das gleiche Vorgehen wie bei den bereits getesteten Produkten kann ebenfalls bei dem neuen Produkt, Psorimilk Creme, gefunden werden.Wir raten von einem Kauf des Präparats ab.

Wie hilfreich war dieser Beitrag für Sie?
 
4.176

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here