Start Ratgeber Jelqing gefährlich?【PENISBRUCH】Erfahrungen 2019 | Übungen

Jelqing gefährlich?【PENISBRUCH】Erfahrungen 2019 | Übungen

Lesezeit: 6 min
Jelqing gefährlich?【PENISBRUCH】Erfahrungen 2019 | Übungen

jelqing risiken nebenwirkungen übungen penisbruch

Jelqing? Dieses Wort hört oder liest man immer öfter – doch was bedeutet es eigentlich? Es ist eine Methode, bei der Männer ihr bestens Stück verlängern können. Ein operativer Eingriff oder Hilfsmittel seien nicht notwendig.

Was steckt wirklich hinter der Technik? Gibt es auch Nachteile und Risiken? Kann es sogar zum Penisbruch kommen? Wir klären auf, was Sie unbedingt beachten müssen, wenn Sie unangenehme Unfälle und Risiken vermeiden möchten!

Was ist Jelqing?

Jeqling ist eigentlich keine neue Methode, womit Männer versuchen ihren Penis verlängern, sondern besteht seit über tausend Jahren. Sie hat ihren Ursprung in arabischen Ländern. Man versteht darunter übersetzt ins Deutsche „Melken“. Das Dehnen und Strechen des männlichen Gliedes ist zum Teil in Vergessenheit geraten, doch nun wiederendeckt worden, um den Penis zu vergrößern. Mit Übungen soll das Blut im Glied gestaut werden. Der Schwellkörper wird gedehnt. Jeqling soll sich nicht nur auf die Länge und den Umfang des Penis auswirken, sondern auch eine erhöhte Erektion bewirken.

Wie funktioniert Jelqing?

Jelqing stellt eine Massage- und Dehntechnik des männlichen Gliedes dar. Der Penis wird somit nicht richtig vergrößert, sondern durch das Dehnen von Bändern und Gewebe verlängert. Bei unseren Recherchen können wir verschiedene Ergebnisse im Internet entdecken. Wir können sogar nachlesen, dass eine Verlängerung des Penis um bis zu fünf Zentimeter möglich sei. Um die Methode korrekt auszuführen, muss sich der Anwender täglich etwa eine halbe Stunde für eine Penismassage Zeit nehmen.

Jelqing Nebenwirkungen und Risiken

jelqing nebenwirkungen risiken

Doch Vorsicht beim Jelqen! Die Penis-Massage birgt auch einige Risiken und Gefahren:

  • leichte bis starke Schmerzen im Genitalbereich
  • Verletzungen von Penisbändern
  • Bluterguss
  • Hautverfärbung
  • Überdehnung von Gewebe
  • Beschädigung oder Platzen von Blutgefäßen im Glied
  • Bildung von Narben
  • Veränderung der Penisform (bespielweise Beugung, Knick oder ähnliches)
  • möglicherweise operativer Eingriff zur Korrektur notwendig

Tipps für gesundes Jelqing

Es wird empfohlen, dass Anwender die ersten zwei Wochen nicht länger als zehn Minuten Jelqing praktizieren. Dann kann die Übungsdauer langsam gesteigert werden. Schließlich sollen Männer 30 Minuten pro Tag die Penis-Massage durchführen, um eine Verlängerung des Gliedes zu reichen.

Außerdem kann man immer wieder nachlesen, dass der Penis zum Teil in einem eregierten Zustand sein sollte. Dem Anwender bleibt es dann selbst überlassen, welche Jeqling-Methode für ihn am besten geeignet ist: mit Gleitgel oder einem Öl (sogenanntes Wet-Jelqing) oder trocken (sogenanntes Dry-Jelqing).

Jelqing Übungen und Technik Anleitungen

jelqing übungen anleitung technik

Um sich das Jelqing-Training gut vorstellen zu können, sollten Anwender immer an das „Melken von Kühen“ denken. Außerdem ist es wichtig, sich genauestens an die Technik Anleitung zu halten, um mögliche Risiken vorzubeugen.

Hier eine Anleitung zu den Übungen:

1. Phase: Aufwärmen
Mit einem warmen feuchten Handtuch oder einem heißen Bad bringt man den Penis in eine ideale Temperatur. Dadurch ist der Penis leichter dehnbar. Zudem stellt es eine Art Aufwärmen wie beim Sport dar, so dass beim Stretchen und Strecken Verletzungen vermieden werden können.

2. Phase: „Halbsteifer Penis“
Vorteilhaft ist, wenn der Penis eine gewisse Erektion hat. Er sollte jedoch immer etwas biegsam und nicht sehr hart und steif sein.

3. Phase: „Okay-Zeichen“
Das Jelqing-Training beginnt, indem der Anwender mit dem Daumen und Zeigefinger ein „OK-Zeichen“ kreiert. Dadurch bildet sich mit den zwei Fingern ein Kreis.

4. Phase: Umfassen des Penis
Der Penis wird nun mit Daumen und Zeigefinger am Schaft umfasst – so nah wie möglich am Bauch. Der kleine Finger ist bei der Übung der Eichel am nächsten. Das Blut im Glied soll gestaut werden. Zu Beginn des Trainings wird empfohlen ein Gleitgel oder Massageöl zu benutzen.

5. Phase: Bewegung wie Melken
Anschließend setzt die Bewegung ein, die dem Melken ähnelt. Daumen und Zeigefinger drücken dabei nach oben zur Eichel hin. Der Druck im Glied wird erhöht.

6. Phase: Einleitendes Ende der Übung
Wenn man am Ende vor der Eichel angekommen ist, nimmt man die freie Hand und führt die selbe Bewegung aus. Der Anwender löst den Griff der ersten Hand erst, wenn er die zweite angesetzt hat.

7. Phase: Wiederholung der Übungsphasen
Eine Wiederholung des Jelqing-Trainings sollte langsam (zirka drei bis zehn Sekunden) erfolgen und schließlich komplett ausgeführt werden.

Im nachfolgenden Video könnt ihr die Technik-Anleitung ebenfalls noch einmal ansehen:

Trainingsplan

Beim Jeqling Training wächst nicht der Penis, sondern das Gewebe und die Penisbänder dehnen und strecken sich. Das Glied wirkt somit länger. Um wirkliche Effekte zu erreichen, sollten die Übungen über einen Zeitraum von mindestens zwei Monaten pro Tag durchgeführt werden.

Jedoch können wir auch einige Tipps und Expertenmeinungen finden, die empfehlen die Übungen nur jeden zweiten Tag auszuführen, da somit Risikien und Nebenwirkungen gemindert werden können. Die Ergebnisse und Erfolge werden dadurch jedoch gemindert, aber eine Regenerationsphase kann auch notwendig sein.

jelqing risiko gefahr penisbruch
Quelle: wunderweib.de

Jelqing Erfahrungen von Anwender

Wir suchen im Internet nach authentischen Erfahrungsberichten von Männern, die das Jeqling Training durchgeführt haben. Wir können im Netz und in Foren Berichte und Meinungen von Anwendern finden. Dabei stoßen wir zum Teil auf kontroverse Ansichten und Erfahrungen.

Einige äußeren sich skeptisch über die Jeqling Methode. Doch die meisten Männer berichten positiv über diese Technik. Zwar konnten sie nicht unbedingt feststellen, dass sich ihr Glied sehr verlängert oder vergrößert habe. Aber sie konnten bemerkten, dass sie eine härtere Erektion verspürten. Ebenso sehen sie einen großen Erfolg darin, dass sie ein längeres Durchhaltevermögen haben. Ihr Sexleben habe sich verbessert.

IHRE MEINUNG IST GEFRAGT
Haben Sie bereits Erfahrungen mit Jelqing gemacht? Dann lassen Sie auch andere daran teilhaben oder aber tauschen Sie sich mit anderen Anwendern aus. Nutzen Sie dazu einfach die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag.

Gibt es Vorher Nachher Fotos?

Bei unseren Nachforschungen entdecken wir Vorher-Nachher-Fotos, die die Wirkungen des Jelqing Trainings bestätigen sollen. Wir können aber nicht abschließend beurteilen, inwieweit diese Nachweise und Ergebnisse der Wahrheit entsprechen.

FAQ

Haben Sie noch Fragen zu der Penis-Massage? Dann schreiben Sie uns. Wir versuchen diese so schnell wie möglich zu beantworten. Vielleicht finden Sie ihre Frage auch hier. Denn wir haben häufig gestellte Fragen nachfolgend zusammengefasst.

Gibt es offizielle Studien und Tests?

Wir können im Netz keine offiziellen Testberichte und wissenschaftliche Studien zu Jeqling finden.

Woher kommt das Wort Jelqing?

Jelqing ist eine Massage-Methode, die aus dem Arabsischen stammt. Umgangssprachlich ist diese Technik auch unter „Penismelken“ bekannt.

Was ist Wet Jelqing?

Beim Wet Jelqing handelt es sich um die am häufigsten ausgeführte Methode. Dabei wird ein Gleitmittel oder Massageöl eingesetzt, um Reibungen zwischen der Hand und dem Glied zu verhindern. Es sollten keine Produkte wie Shampoos oder Cremes verwendet werden, die die empfindliche Haut am Penis reizen können.

Was ist Dry Jelqing?

Bei Dry Jeqling handelt es sich um sogenanntes trockenes Jeqing oder Jelqing ohne Gleitmittel. Auch wenn es meist etwas weniger angenehm ist, kann man in Berichten von Männern nachlesen, dass sie diese Methode als wirksamer empfinden. Der Grund liegt darin, dass es beim Dry Jeqling leichter ist, das Blut im Penis zu behalten.

Was ist V-jelg?

Beim V-Jelqing werden die Dicke und Seiten des Gliedes betont. Bei der Durchführung dieser Technik wird der Penis mit dem Zeige- und Mittelfinder angefasst. Die Handfläche ist dabei zu dem Körper des Anwender gerichtet. Der Penis wird mit diesen zwei Fingern gegriffen, die ein V bilden.

Mit welchen Ergebissen kann man rechnen?

Die Aussagen zu den Erfolgen, die man mit der Jeqling Methode erreichen kann, sind teilweise sehr unterschiedlich. Eine Verlängerung von ein bis fünf Zentimetern soll bei der richtigen und regelmäßigen Anwendung erreicht werden können. Dazu müssen Männer aber jeden Tag eine halbe Stunde über mehrere Monate üben.

Fazit

Wir können bei unseren Nachforschungen zur Jelqing Methode feststellen, dass es diverse Meinungen und Ergebnisse gibt. Es sieht ganz danach aus, dass das Durchführen der Penis-Massage eine intime Angelegenheit ist. Der Erfolg liegt wohl auch darin, welche Einstellung der Anwender hat und wie er die Übungen ausführt. Zudem muss er auch entscheiden, welche Methode für ihn die beste ist und ob er die nötige Geduld für das Jeqling mitbringt. Zudem kann es ratsam sein, einen Arzt des Vertrauens zu fragen.


Quellen

Wie hilfreich war dieser Beitrag?
Das könnte Sie auch interessieren:
 
51

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here