Start Gesundheit HANFTEE ᐅ Legales Mittel gegen Schmerzen? | Erfahrungen 2018

HANFTEE ᐅ Legales Mittel gegen Schmerzen? | Erfahrungen 2018

287
0
HANFTEE ᐅ Legales Mittel gegen Schmerzen? | Erfahrungen 2018

hanftee legal wirkung schmerzen

Cannabis hat in den vergangenen Jahren bei der Schmerzbehandlung eine große Rolle eingenommen. Hanfprodukte werden in verschiedenen Variationen angeboten und reichen von CBD Öl bis hin zu Hanftee. Uns interessiert die Wirkung von Hanftee und ob das Produkt tatsächlich gegen Schmerzen eingesetzt werden kann.

Was ist Hanftee?

Hanf ist seit jeher eine Nutzpflanze, die auf natürliche und nachhaltige Weise für Rohstoffe sorgt. Hanf steckt in der heutigen Zeit in hochwertigen Lebensmitteln, Kosmetikprodukten, hautfreundlichen und haltbaren Textilien sowie in Rohstoffen für die Industrie. Zusätzlich werden aus den Blüten und Blättern der Hanfpflanze ätherische Öle gewonnen, welche als Zusatzstoffe in Lebensmitteln sowie natürlichen Duftzusätzen für Waschmittel dienen. Hanf kann allerdings ebenfalls in Form von Tee im Handel gekauft werden.

Bei Hanftee handelt es sich um ein komplett legales Genussmittel. Für die Herstellung von Hanftee wird Speisehanf verwendet. Als Nutz- oder Speisehanf werden ausschließlich Hanfpflanzen zugelassen, die über einen geringen THC (Tetrahydrocannabinol) verfügen. Hanfsorten, die in Deutschland für die Produktion von Tee zugelassen werden, enthalten weniger als 0,2 Prozent THC. Diese Menge ist auch bei hohem Konsum unbedenklich.

Verschiedene Hanftee Arten

Es gibt verschiedene Arten Hanftee, die sich an der Herstellung unterscheiden. Für CBD Hanftee werden zum Beispiel reife Hanfknospen verwendet. Der normale Hanftee hingegen wird aus jungen und grünen Knospen hergestellt. Darüber hinaus existieren ebenfalls eine Reihe von Hanfteesorgen mit Kräutermischungen wie beispielsweise Hanftee mit Minze. Dieser eignet sich hervorragend zum Entspannen. Hanftee mit Gojibeeren oder Früchten eignet sich hingegen ideal für diejenigen, die den Geschmack von Hanf nicht besonders mögen. CBD Hanftee ist für eine schnelle und einfache Zubereitung ebenfalls portioniert erhältlich.

Hanftee Zubereitung

Eine Hanftee Zubereitung gestaltet sich ohne Probleme. Dieser Tee kann ebenfalls mit anderen Teekräutern oder Früchten wie zum Beispiel Minze, Holunder, Melisse, Brennnessel, Apfel etc gemischt werden. Für etwa 200 ml Hanftee wird ca. ein Teelöffel Teemischung benötigt. Nach dem Aufgießen mit nicht mehr kochendem Wasser sollte der Tee 4 bis 5 Minuten ziehen. Nach dem Durchsieben kann der Tee nach belieben mit Zucker, Kandis oder Honig gesüsst werden. Hanfteemischungen können ebenfalls kalt genossen werden.

hanf tee zubereitung wirkung arten gesund legal rauchen

Wird Hanftee aus CBD Blüten hergestellt?

Für CBD Hanftee werden ausschließlich die reifen Hanfknospen verwendet.

Wirkung – Ist Hanftee gesund?

Hanftee hat nicht nur ein besonderes Aroma, sondern ist äußerst bekömmlich und wirkt beruhigend und ausgleichend. Der Tee reinigt und entschlackt den Körper und ist dabei frei von Koffein und Gerbstoffen.

Hilft Hanftee gegen Schmerzen?

In der Medizin wird Hanftee gegen Migräne, Krämpfe, Schlaf- und Stimmungsprobleme eingesetzt. Hanftee soll ebenfalls gegen Schmerzen helfen und diese mildern. Darüber hinaus gibt es Anwenderberichte, nach welchen Hanftee eine appetitregulierende Wirkung haben soll. Im Rahmen einer Diät kann dies demnach äußerst hilfreich sein.

Sind Nebenwirkungen bekannt?

Nebenwirkungen bei dem Genuss von Hanftee sind bisher nicht bekannt. Es kann zu Überempfindlichkeiten kommen. Dies geschieht allerdings sehr selten und nur in den Fällen, in welchen zu viel Hanftee genossen wurde.

Kann man Hanftee rauchen?

Hanftee sollte nicht geraucht werden. Wer Hanftee raucht, muss mit Nebenwirkungen rechnen, da dieses Produkt ausschließlich für die Zubereitung von Tee hergestellt wurde.

Hanftee Erfahrungen

Erfahrungen von anderen Konsumenten zeigen, dass es sich bei Hanftee um ein gesundes Getränk handelt. Der Tee wirkt nicht psychoaktiv, da THC nur in geringen Mengen enthalten ist. Anwender berichten von innerer Ruhe und einem besseren Schlaf nach dem Genuss von Hanftee.

Geschmack – Wie schmeckt Hanftee?

Bei dem Erwerb von Hanftee sollte auf hohe Qualität geachtet werden, damit das besondere Aroma von diesem Tee voll zur Geltung kommen kann. Getrocknete Hanfblätter, die aus genehmigtem deutschen Anbau stammen, muss mit keinerlei Beigeschmack von zum Beispiel Gerbstoffen gerechnet werden. Der Geschmack von Hanftee kann als bitter bezeichnet werden und ist stark von der Art der Zubereitung abhängig. Wird Hanftee mit anderen Kräutern oder Früchten gemischt, richtet sich der endgültige Geschmack von Hanftee nach der Wahl der Beigaben.

Ist Hanftee legal?

Da Hanftee nicht aus Rauschhanf, sondern aus Speisehanf hergestellt wird, ist diese Teeart vollkommen legal. Hanftee gehört zur Gruppe des Nutzhanfs, die eine viel zu geringe Menge des Wirkstoffes Tetrahydrocannabinol (THC) enthält, um eine berauschende Wirkung zu haben.

Wo kann man Hanftee kaufen? Bei Amazon, DM oder in Apotheken?

Hanftee kann im Internet bei Amazon oder in den Online Apotheken bestellt werden und wird bequem nach Hause geliefert. Darüber hinaus wird diese Teesorte ebenfalls in den örtlichen Drogerien wie zum Beispiel Rossmann oder DM im Sortiment geführt.

Geben Sie hier Ihre persönliche Bewertung zu Hanftee ab:
 
52

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here