Start Abnehmen EXPERTE DECKT AUF! ▷ YFood Drink wirklich gesund? | Test & Erfahrungen...

EXPERTE DECKT AUF! ▷ YFood Drink wirklich gesund? | Test & Erfahrungen 2018

Lesezeit: 3 min

yfoof drink mahlzeiten ersatz

YFood ist bekannt aus der Höhle der Löwen. Aber kann der Drink eine Mahlzeit ersetzen? Welche Geschmacksrichtungen werden angeboten? Ich habe mir das Produkt näher angesehen und informiere, was Experten zu der Trinkmahlzeit YFood zu sagen haben.

Was ist YFood?

Nach Angaben des Herstellers handelt es sich bei YFood um eine schmackhafte und vollwertige Mahlzeit. Eine Flasche YFood enthält sämtliche Nährstoffe, die der Körper benötigt. Der Hunger wird für einen Zeitraum von 3 bis 5 Sunden gestillt, ohne dass es zu einem Energieverlust kommt. Der Drink wird in verschiedenen Geschmacksrichtungen angeboten und liefert pro Flasche 25 Prozent des täglichen Energiebedarfs (ausgehend von einem Energiebedarf von 2000 Kcal).

YFood Drink Inhaltsstoffe

YFood Drinks können mit oder ohne Koffein erworben werden.

Bei den Inhaltsstoffen des Drinks handelt es sich im Detail um

  • Fettarme Milch
  • Wasser
  • Milcheiweiß
  • Maltodextrin (Mais)
  • Kokosnusspulver
  • Sonnenblumenöl
  • Haferfaser
  • Rapsöl
  • Reisstärke
  • Vitaminmix aus D3, K, C, B1, Niacin, B6, Fohlsäure und Pantothensäure
  • Mineralstoffmix aus Magnesium, Eisen, Zink, Kuper, Mangan, Selen, Chrom, Molybdän, Jod
  • Süßungsmittel: Acesulfam K, Sucralose
  • Stabilisatoren: Gellan, Carrageen, Laktase, natürliche Aromen

Einnahme der Trinkmahlzeiten

YFood Drinks können zu jedem beliebigen Zeitpunkt eingenommen werden. Nach Angabe der Hersteller ersetzt der Drink sowohl das Frühstück sowie das Mittag- oder Abendessen. Es gibt keine genauen Vorgaben für die Einnahme der Trinkmahlzeiten.

Wie viel Kalorien hat ein YFood Drink?

500 ml YFood verfügt über 500 Kalorien. Damit werden 25 Prozent des Tagesbedarfs an Kalorien abgedeckt. Bei dieser Berechnung gehen die Hersteller von einem täglichen Kalorienbedarf von 2000 Kalorien aus.

Macht die Trinkmahlzeit satt?

Die YFood Trinkmahlzeit wurde entwickelt, um die Anwender über einen langen Zeitraum zu sättigen. Hierbei soll die Energie konstant gehalten werden, ohne dass es zu einem Tief kommt. Die Dauer des Sättigungsgefühls ist abhängig von der jeweiligen Körpergröße sowie dem Aktivitätslevel.

Kann man mit YFood JEDE Mahlzeit ersetzen?

Mit YFood könnte jede Mahlzeit ersetzt werden, denn der Drink enthält sämtliche Makro- und Mikronährstoffe, welche der Körper benötigt. Die Hersteller raten allerdings dazu, lediglich ein oder zwei Mahlzeiten täglich durch YFood zu ersetzen.

Kann man mit YFood abnehmen?

Bei YFood handelt es sich nicht um ein klassisches Diätprodukt. Dennoch ist es einfach, mit diesem Drink die Kalorien zu zählen, da die Anzahl der Kalorien mit einer Portion stets gleich bleibt. Zusätzlich zu einer ausgewogenen Ernährung sollte für eine Gewichtsreduzierung ausreichende Bewegung erfolgen.

Die Idee und Gründer dahinter

Gegründet wurde YFood Labs GmbH von Noel Bollmann und Benjamin Kremer, die beide selbst jahrelang mit knurrendem Magen beruflich von Termin zu Termin hetzten. Es blieb keine Zeit für ausgewogene Ernährung, sondern die beiden griffen auf Fast Food zurück. Irgendwann begann die Gesundheit der Gründer zu leiden, womit sich Bollmann und Kremer nicht abfinden wollten.

Aus diesem Grund kündigten sie ihren Job und entwickelten mit führenden Lebensmitteltechnologen über einen Zeitraum von mehreren Monaten eine ausgewogene Mahlzeit in Getränkeform, welches den Hunger stillen sollte, ohne dass es zu einem Energieverlust kommt. So entstand der YFood Drink.

yfood gründer noel bollmann benjamin kremer width=

Der YFood Höhle der Löwen Deal

Noel Bollmann und Benjamin Kremer, die Gründer von YFood hatten die Möglichkeit, ihr Produkt in der bekannten VOX Fernsehsendung „die Höhle der Löwen“ vorzustellen und konnten sowohl geschmacklich als auch inhaltlich voll überzeugen. Die beiden Gründer wünschten sich eine Investition von 200.000 Euro für eine Unternehmensbeteiligung in Höhe von 10 Prozent.

Geboten wurde dem Unternehmerteam von Frank Thelen ein Kapital von 200.000 Euro für eine Firmenbeteiligung von 20 Prozent. Die Löwen Dagmar Wöhrl und Ralf Dümmel waren ebenfalls an dem Produkt interessiert und boten zusammen 200.000 Euro für eine Unternehmensbeteiligung von 25 Prozent.

Letztlich kam der Deal mit Frank Thelen zustande. Dies nicht zuletzt aufgrund der Tatsache, dass Thelen bereit eine große Expertise im Food-Bereich vorzuweisen hat.

EXPERTE DECKT AUF! YFood Drink wirklich gesund?

Ernährungsexperten, wie Ernährungswissenschaftler Sven-David Müller, weisen darauf hin, dass es Drinks wie YFood bereits seit einigen Jahren auf dem Markt gibt. Diese Mahlzeiten werden hauptsächlich von Menschen konsumiert, die aufgrund von Krankheit keine feste Nahrung essen dürfen oder können.

Es wird darauf hingewiesen, dass die tägliche Ernährung so natürlich wie möglich sein sollte. Der YFood Drink enthält nach Ansicht der Experten einige Inhaltstoffe, wie zum Beispiel Haferfasern oder Maltodextrin, welche industriell hergestellt werden. Maltodextrin hat demnach zudem einen hohen glykämischen Index, womit die Wirkung von kohlenhydrathaltigen Speisen und Getränken auf den Blutzuckerspiegel gewertet wird.

Zudem wird das in YFood enthaltene Carregeen von den Ernährungsexperten kritisiert, da es im Verdacht steht, Darmkrebs zu fördern. Allerdings sind sich die Wissenschaftler in diesem Punkt nicht einig. Carrageen wird als Zusatzstoff E 407 deklariert und dient als Gelier- sowie Verdickungsmitteln in zahlreichen Fertigprodukten. Carregeen steht darüber hinaus im Verdacht, allergieähnliche Symptome auszulösen.

YFood Erfahrungen und Testberichte

In einem Selbstversuch hat ein Tester versucht, sich drei Tage lang ausschließlich von den YFood Drinks zu ernähren. Das Ergebnis ist allerdings eher vernichtend, denn bereits am ersten Abend wurde zusätzliche Nahrung benötigt, um den Magen zu beruhigen.

Bei Amazon konnte sich YFood eine Gesamtbewertung von 4,1 Sternen erzielen. In den Rezensionen wurde insbesondere der Geschmack des Drinks positiv hervorgehoben. Darüber hinaus waren die Anwender von einem langen Sättigungsgefühl nach der Einnahme der YFood Drinks überzeugt. Somit eignet sich die flüssige Mahlzeit perfekt für einen schnellen Imbiss im Büro.

yfood erfahrungen testbericht bewertungen amazon

Kann man YFood im Rewe Laden kaufen?

Nach meinen Recherchen steht YFood im Rewe Supermarkt nicht zum Kauf zur Verfügung. Allerdings können hier andere Produkte mit ähnlicher Wirkung gekauft werden.

Wo kann man die Original YFood Drinks sonst kaufen?

Die Original YFood Drinks aus der Fernsehsendung „die Höhle der Löwen“ ist bei Amazon erhältlich. Darüber hinaus kann das Produkt direkt auf der Webseite des Herstellers erworben werden.

Preise – Was kostet YFood?

Auf der Webseite des Herstellers kann eine Flasche YFood Drink zum Preis von 3,50 Euro pro 500 ml Flasche erworben werden. Wer sich dazu entschließt, die flüssige Mahlzeit zu abonnieren und regelmäßig zu beziehen, sichert sich eine 500 ml Flasche mit 15 Prozent Rabatt zum Preis von 2,98 Euro.

Gibt es Rabatt- oder Gutscheincodes?

Wie bereits erwähnt, besteht die Möglichkeit, sich für ein Abo der YFood Drinks auf der Hersteller Webseite einen Rabatt von 15 Prozent zu sichern. Darüber hinaus gewährt der Hersteller für das Werben neuer Freunde einen Bonus von 10,00 Euro.

Fazit – YFood als Alternative zu den Produkten in Pulverform?

Ob sich die YFood Drinks als Alternative zu den Produkten in Pulverform eignen, ist von jeder Person individuell abhängig. Je nach Aktivität, Gewicht und Körpergröße kann die flüssige Mahlzeit von YFood über mehrere Stunden satt machen. Der Hersteller weist auf seiner Webseite darauf hin, dass sich die Drinks nicht für eine Diät eignen, allerdings sehr gut zum Kalorienzählen geeignet sind.

In den Test- und Erfahrungsberichten konnte der Drink geschmacklich voll überzeugen. Ich bin der Ansicht, dass jede Person selbst entscheiden muss, ob YFood Drinks in Frage kommen oder nicht.

Das könnte Sie auch interessieren:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here