Das wünschen sich Kunden im Kosmetikstudio: Expertin verrät, wie man Stammkunden gewinnt und hält

Hagen (ots) –

Stammkunden sind das Herzstück eines jeden Kosmetikstudios, doch sie in einer schnelllebigen und sich ständig wandelnden Branche zu gewinnen und zu halten, ist keine leichte Aufgabe. In einer Welt, in der Kunden immer mehr Auswahl und immer höhere Erwartungen haben, was genau ist das Erfolgsrezept, um sie langfristig an ein Kosmetikstudio zu binden?

„Die Bedeutung von Stammkunden kann gar nicht hoch genug eingeschätzt werden“, erklärt Banu Suntharalingam, renommierte Expertin im Kosmetikbereich. „Stammkunden sind diejenigen, die ein Geschäft stabil und nachhaltig machen, sie sorgen für einen stetigen Cashflow und sind oft die besten Markenbotschafter. Aber sie bleiben nur, wenn sie ein authentisches, persönliches Erlebnis geboten bekommen.“ Im folgenden Artikel verrät Banu Suntharalingam sieben Punkte, um Stammkunden zu gewinnen und zu halten.

1. Qualität

Die Qualität der Behandlung und der Produkte sind für die Kundenzufriedenheit und Kundenbindung entscheidend. Indem Kosmetikerinnen ihren Kunden das Gefühl geben, in erfahrenen Händen zu sein, stellen sie die Weichen für eine langfristige Kundenbeziehung, anstatt nur einzelne Verkäufe anzustreben. Auf diese Art und Weise sorgen sie für einen kontinuierlichen Mehrwert, Vertrauen und ein verbessertes Kundenerlebnis.

2. Exzellenter Kundenservice

Freundliche Mitarbeiter, schnelle Reaktionszeiten und absolute Zuverlässigkeit schaffen eine Atmosphäre, in der sich Kunden wirklich geschätzt und gut betreut fühlen – und sind daher die besten Indikatoren für einen guten Kundenservice. Zudem sollten Stammkunden regelmäßig über Events, neue Produkte und Sonderangebote auf dem Laufenden gehalten werden.

3. Ambiente

Das Gesamterlebnis im Kosmetikstudio – einschließlich der Musik, der Sauberkeit und der Beleuchtung – hat einen nicht unerheblichen Einfluss auf die Befindlichkeit der Kunden. Eine einladende Atmosphäre schafft eine positive Stimmung – und sorgt auf diese Art und Weise dafür, dass die Kunden sich wohlfühlen.

4. Personalisierte Betreuung

Kunden schätzen personalisierte Empfehlungen, eine individuelle Betreuung und maßgeschneiderte Angebote. Durch die Analyse der Kundendaten und der Kaufhistorie können Kosmetikerinnen personalisierte Empfehlungen machen und spezielle Rabatte anbieten. Dadurch wird den Kunden das Gefühl vermittelt, dass sie geschätzt und verstanden werden, was wiederum ihre Bindung an das Kosmetikstudio stärkt.

5. Vertrauen

Kunden legen Wert auf Transparenz und Ehrlichkeit. Nur, wenn ein Kosmetikstudio dazu in der Lage ist, Vertrauen aufzubauen und Versprechen einzuhalten, entwickelt sich eine langfristige Kundenbeziehung. Eine vertrauensbildende Maßnahme könnte zum Beispiel sein, Kunden im Voraus über die Urlaubszeiten des Kosmetikstudios zu informieren.

6. Individuelle Treueprogramme

Belohnungs- und Treueprogramme, bei denen Kunden dafür belohnt werden, regelmäßig Produkte zu kaufen oder Behandlungen zu buchen, eignen sich hervorragend, um die Kundenbindung zu erhöhen. Exklusive Angebote, Sonderaktionen, VIP-Programme, Geburtstagsgeschenke und weitere Anreize stärken die Loyalität der Kunden und motivieren sie zum erneuten Kauf.

7. Kundenfeedback

Kundenfeedback ist für kontinuierliche Verbesserungen äußerst wertvoll. Indem Kosmetikerinnen im Rahmen von Umfragen, persönlichen Gesprächen oder Bewertungen aktiv um Rückmeldung bitten und auf ihre Kunden eingehen, zeigen sie, dass sie sich um deren Bedürfnisse kümmern. Auch ein exzellenter Nachverkaufsservice vermittelt den Kunden den Eindruck, dass ihre Zufriedenheit Priorität hat. Das kann zum Beispiel ein einfacher Anruf sein, in dem die Kosmetikerin nachfragt, wie sich der Kunde nach der Behandlung fühlt.

Über Banu Suntharalingam:

Banu Suntharalingam ist Gründerin und Geschäftsführerin von Beautyholic. Gemeinsam mit ihrem Team verhilft sie selbstständigen Kosmetikerinnen und Inhaberinnen von Kosmetikstudios zu geschäftlichem Erfolg. Dabei hat sie sich auf die Kundengewinnung spezialisiert. Weitere Informationen unter: https://beautyholic.de/.

Pressekontakt:
Beautyholic
Vertreten durch:
Banu Suntharalingam

Startseite


E-Mail: [email protected]