Check24 in Hamburg geht als „Vorreiter-Arbeitgeber“ neue Wege

Hamburg (ots) –

Passend zum Welttag für Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz am 28. April 2022 startet Check24 im Mai eine Firmen-Schritt-Challenge. Diese ist Teil eines neuen umfangreichen Gesundheits-Benefit-Systems, das das Unternehmen in Hamburg in diesem Jahr eingeführt hat.

„Wir wollen unsere Mitarbeiter sehr umfangreich bei ihrer eigenen Gesundheit unterstützen und bieten ihnen deshalb weitreichende Gesundheitsleistungen, die auch von Familienangehörigen genutzt werden können. Wir wollen nicht nur die führende Vergleichsplattform für unsere Kunden sein, sondern auch der führende Arbeitgeber. Daher haben wir uns entschlossen, dieses Jahr vorrangig die Gesundheit der Mitarbeiter zu fokussieren. In den letzten Jahren haben wir nämlich erkannt, dass dies für jeden einzelnen an Bedeutung gewonnen hat“, so der Geschäftsführer Erwin Biebrich.

Berufliche Perspektive und arbeiten mit Alsterblick

Seit dem Jahr 2017 gibt es Check24 auch in der „schönsten Stadt der Welt“. Direkt an der Außenalster gelegen und nur fünf Minuten Fußweg vom Hauptbahnhof entfernt, ist das Büro bequem mit allen U- und S-Bahn-Linien zu erreichen. Kollegen aus dem Umland erreichen sie ebenfalls gut mit den Regionalbahnen. Zum Mittagessen schlendern wir entspannt zu einem der zahlreichen Restaurants und Cafés in der Langen Reihe. Außerdem gelten sie in Hamburg als einer der attraktivsten Arbeitgeber: Neben einem umfangreichen Weiterbildungsprogramm stechen sie auch mit ihrer Qualität hervor.

Über 300 Gesundheitsleistungen für die Mitarbeiter:innen und auch deren Familienangehörige

„Jeder einzelne Mitarbeiter hat bei uns die Möglichkeit aus einem breiten Portfolio an Gesundheitsleistungen, das für sich passende zu wählen. Massagen, Physiotherapie, Brillen, Heilpraktiker-Leistungen, der Zugriff auf einen digitalen Gesundheitscoach, eine Facharztterminvereinbarung innerhalb von fünf Tagen auch für Familienangehörige und vieles Weiteres ist Teil davon. Da wir das wirklich gemeinsam leben wollen, starten wir hier eine Firmen-Schritt-Challenge. Über einen Zeitraum von vier Wochen werden in Teams gegeneinander Schritte gesammelt. Das ganze regt den einzelnen an und motiviert.“ berichtet Geschäftsführer Erwin Biebrich.

Spitzensportler begleiten Check24 bei der Kulturentwicklung

Eine weitere Besonderheit bei Check24 ist, dass immer wieder Vorträge von Spitzensportlern dazu eingebaut werden, um neue inspirierende Momente und Erkenntnisse zu schaffen. Exemplarisch hält zu Beginn der Schritt-Challenge der ehemalige Handballprofi Martin Strobel einen Vortrag. Im Juni folgt das nächste Highlight mit einem Vortrag von dem Ex-Fußballprofi Michael Ballack als Teil eines digitalen Gesundheitstages des Partners der FAIRFAMILY.

„Wir wollen unseren Mitarbeiter:innen ein besonderes Arbeitsumfeld bei Check24 schaffen.“

Pressekontakt:
FAIRFAMILY GmbH

Startseite


E-Mail: [email protected]