Start Abnehmen ACHTUNG! ▷ Abnehmen mit Backpulver GEFÄHRLICH?

ACHTUNG! ▷ Abnehmen mit Backpulver GEFÄHRLICH?

Lesezeit: 3 min

abnehmen mit backpulver gefährlich
Abnehmen mit Backpulver ist der neueste Trend in vielen Communities. Aber funktioniert das wirklich? Oder kann Backpulver trinken sogar gefährlich für die Gesundheit werden? Wir haben uns mit dem Thema näher beschäftigt und klären auf!

Abnehmen mit Backpulver – 3 Rezepte (Apfelessig, Zitrone, Früchte)

Backpulver wird nachgesagt, dass mit seinem Natriumhydrogencarbonat eine Gewichtsreduzierung unterstützt werden kann. Wir dürfen Ihnen hier schon einmal vorweg nehmen, dass das leider nicht so stimmt. Backpulver eignet sich für viele andere Dinge und kann bei Beschwerden wie Sodbrennen Linderung verschaffen, aber Abnehmen funktioniert leider nur mit gesunder Ernährung und ausreichend Bewegung. Natriumhydrogencarbonat enthält alkalische Verbindungen, welche den magen neutralisieren kann. Um die Vorteile von Backpulver zu nutzen, lässt es sich zum Beispiel so einnehmen:

backpulver mit apfelessig

1. Apfelessig mit Backpulver
Die Zutaten

  • 2 TL Apfelessig
  • 1 Glas Wasser
  • ½ TL Backpulver

miteinander verrührt. Das Gemisch sollte jeden Morgen vor dem Frühstück getrunken werden.

2. Zitronensaft oder Grapefruit mit Backpulver
Für die zweite Variante werden die folgenden Zutaten benötigt:

  • 1 Zitrone oder Grapefruit
  • ½ Glas Wasser
  • 1 TL Backpulver

Die Zitrone oder die Grapefruit werden ausgepresst. Der Saft wird mit dem Wasser und dem Backpulver vermischt. Etwa 20 Minuten vor dem Frühstück sollte dieses Gemisch getrunken werden, um optimale Ergebnisse zu erzielen.

3. Früchte mit Backpulver
Diese Methode ist am Aufwändigsten in der Zubereitung. Benötigt werden die folgenden Zutaten:

  • 2 Zitronen
  • 2 Gläser Wasser
  • 1 Tasse Erdbeeren
  • 1 Zweig frische Minze

Zunächst werden die Zitronen ausgepresst. Danach wird der Saft zusammen mit den übrigen Zutaten gemischt. Täglich sollte von dieser Mischung nun 2 Tassen getrunken werden. Je nach Belieben können eine Messerspitze Zimt und/oder ein paar Eiswürfel hinzugefügt werden.

Doch kann man durch Backpulver abnehmen?

Backpulver hat keinerlei Auswirkungen auf den Fettstoffwechsel und kann aus diesem Grund nicht beim Abnehmen unterstützen. Backpulver beschleunigt weder den Stoffwechsel noch senkt es das Hungergefühl. Zwar kann Backpulver in vielerlei Hinsicht sinnvoll angewendet werden, zur Gewichtsreduzierung eignet sich dieses Mittel allerdings nicht.

Abnehmen mit Backpulver – Erfahrungen und Testberichte

Die allgemeinen Erfahrungen und Tests im Internet bestätigen, dass ein Abnehmen mit Backpulver nicht möglich ist. Allerdings hat dieses Treibmittel auf einige Leiden einen positiven Effekt, wozu beispielsweise Arthritis oder Sodbrennen gehören.

IHRE MEINUNG IST GEFRAGT
Haben Sie bereits Erfahrungen mit Backpulver gemacht? Dann lassen Sie auch andere daran teilhaben oder aber tauschen Sie sich mit anderen Anwendern aus. Nutzen Sie dazu einfach die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag.

Risiken & Nebenwirkungen ▷ Abnehmen mit Backpulver GEFÄHRLICH?

Abnehmen mit Backpulver ist leider ein Mythos und kann wissenschaftlich nicht nachgewiesen werden. Bei der Einnahme von Natriumhydrogencarbonat, wobei es sich um den Inhaltsstoff von Backpulver handelt, kann es zu den folgenden Nebenwirkungen kommen:

  • Erhöhter Blutdruck
  • Erbrechen und Durchfall
  • Muskelschwäche

Diese unerwünschten Begleiterscheinungen sind nicht nur unangenehm, sondern können verhindern, dass die Anwender einen gesunden und sportlichen Körper entwickeln.

Backpulver trinken – Diese Wirkung tritt nach 1 Monat ein

Backpulver hilft zwar nicht bei der Gewichtsreduzierung, hat allerdings einige positive Eigenschaften. Mit einem Glas Backpulver und Wasser täglich können die folgenden Leiden gemindert werden:

  • Der Magen wird neutralisiert
  • Halsschmerzen werden gelindert
  • Nierensteine können behandelt werden
  • Arthritis kann gelindert werden
  • Hilfe bei Insektenstichen durch einreiben
  • Natürliches Deo
  • Säubern der Hände

Fazit – Funktioniert abnehmen mit Backpulver?

Die Wirkung von Backpulver sollte nicht unterschätzt werden. Allerdings hilft das Mittel nicht bei einer Gewichtsreduzierung. Wer die überschüssigen Pfunde loswerden möchte, sollte nicht auf Backpulver zurückgreifen, sondern vielmehr die Ernährung umstellen und sich ausreichend bewegen.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?
Das könnte Sie auch interessieren:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here