Nespresso erhält B Corp(TM)-Zertifizierung / Nespresso ist Teil einer weltweiten Gemeinschaft von Unternehmen, die hohe Standards für Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung erfüllen

Düsseldorf (ots) –

Nespresso, Pionier und Referenz für hochwertigen Portionskaffee, hat heute seine weltweite Zertifizierung als B Corp bekannt gegeben. Der Kaffeeproduzent schließt sich einer internationalen Bewegung von über 4.500 Unternehmen an, die aktiv eine nachhaltige, soziale und faire Zukunft vorantreiben wollen – darunter Patagonia und The Body Shop.

Die Ankündigung macht deutlich, dass Nespresso seit der Gründung der Marke im Jahr 1986 dazu beigetragen hat, die Kaffeebranche grundlegend zum Positiven zu verändern. Besonders der Ansatz, den Kaffee zu beschaffen, ist einzigartig: In Partnerschaft mit der Rainforest Alliance entwickelte Nespresso 2003 das AAA Sustainable Quality(TM) Program und ging eine strategische Partnerschaft mit Fairtrade ein. Hinzu kommt das globale Recyclingprogramm der Marke für ihre Aluminiumkapseln.

Guillaume Le Cunff, CEO von Nespresso, sagt: „Die B Corp-Zertifizierung spiegelt das 30-jährige Engagement von Nespresso für Nachhaltigkeit, Transparenz und verantwortungsbewusstes Handeln wider. Wir sind sehr stolz darauf, einer Gemeinschaft von Gleichgesinnten beizutreten, die unsere Überzeugung teilen, dass Gewinn und Zweck Hand in Hand gehen. Die Zertifizierung bringt einen Mehrwert für unsere Kunden und bestätigt den Nespresso Fans, dass ihre Lieblingskaffeemarke auf die richtige Art und Weise handelt. Vor allem aber spornt uns die B Corp-Zertifizierung an, mehr zu tun. Sie stärkt unser Engagement für unsere Vision, dass jede Tasse Nespresso Kaffee einen positiven Einfluss auf die Welt hat.“

Jonathan Normand, Gründer von B Lab Switzerland, sagt: „Der B Corp-Zertifizierungsprozess ist eine strenge und unabhängige Bewertung der Auswirkungen eines Unternehmens auf die Menschen und den Planeten, die von der CO2-Bilanz bis zum Umgang mit den Mitarbeitern reicht. Die B Corp-Zertifizierung ist ein wichtiger Meilenstein für die Verbesserung und für gemeinsames Handeln, und Nespresso setzt sich konsequent dafür ein, dies mit der B Corp-Gemeinschaft umzusetzen. Ich gratuliere Nespresso zu der Zertifizierung und hoffe, dass dies einen positiven Effekt haben wird, der die Wertschöpfungskette des Unternehmens dazu bringt, sich der B Corp-Bewegung anzuschließen. Als eine Bewegung, die auf einen Systemwandel abzielt, freuen wir uns, sie auf dem Weg zu einer integrativen, gerechten und regenerativen Wirtschaft zu unterstützen.“

Nespresso wird das B Corp-Logo auf den Nespresso Produkten und in der Kommunikation nutzen, um die Bewegung bekannt zu machen, Verbraucher:innen aufzuklären und ihnen zu helfen, bei Kaufentscheidungen eine nachhaltigere Wahl zu treffen.

VORAUSSETZUNGEN FÜR DIE B CORP-ZERTIFIZIERUNG

– Bewertung: Nespresso hat bei dem B Impact Assessment 84 von 200 Punkten erreicht. Um zertifizierte B Corp zu werden, sind mindestens 80 Punkte erforderlich.
– Hohe Standards: Um als B Corp zertifiziert zu werden, müssen Unternehmen hohe Standards in fünf Wirkungsbereichen erfüllen: Unternehmensführung, Arbeitnehmer:innen, Gemeinschaft, Umwelt und Kund:innen.
– Transparenz: Nespresso veröffentlicht seine Ergebnisse und Punktestand transparent auf bcorporation.net und sustainability.nespresso.com/b-corp-score.
– Verpflichtung: Zertifizierte B Corps sind gesetzlich verpflichtet, die Auswirkungen ihrer Entscheidungen auf alle Interessengruppen zu berücksichtigen. Um diese Anforderung zu erfüllen, hat Nespresso seine Statuten (Corporate Articles) aktualisiert.
– International: Die B Corp-Zertifizierung ist eine globale Zertifizierung. Nespresso wurde in 38 Märkten sowie für den Hauptsitz und die Fabrik in der Schweiz zertifiziert.

BILDMATERIAL

Hier zum Download verfügbar.

Über Nestlé Nespresso SA

Nestlé Nespresso SA ist weltweiter Pionier und Referenz im Bereich des portionierten Spitzenkaffees. Im Rahmen des AAA Sustainable QualityTM Programs arbeitet das Unternehmen mit über 120.000 Kaffeebauern in 15 Ländern zusammen, um nachhaltige Praktiken in den Betrieben und den umliegenden Landschaften einzuführen. Das Programm wurde 2003 in Zusammenarbeit mit der Rainforest Alliance gegründet und hilft, die Erträge und die Qualität der Ernten zu erhöhen und so eine nachhaltige Versorgung mit hochwertigem Kaffee sicherzustellen und den Lebensstandard der Kaffeebauern und ihrer Gemeinschaften zu verbessern. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Lausanne, Schweiz, ist in 81 Ländern tätig und beschäftigt über 13.000 Mitarbeiter. Das weltweite Netzwerk umfasst aktuell 802 exklusive Boutiquen. Weiterführende Informationen finden Sie auf der Unternehmenswebseite von Nestlé Nespresso unter https://www.nestle-nespresso.com/

Über B

Lab B Lab verändert die globale Wirtschaft zum Wohle aller Menschen, Gemeinschaften und des Planeten. Als führendes Unternehmen im Bereich eines wirtschaftlichen Systemwandels entwickelt das globale Netzwerk Standards, Richtlinien, Instrumente und Programme für die Wirtschaft und zertifiziert Unternehmen – bekannt als B Corps -, die eine Vorreiterrolle einnehmen. Aktuell umfasst die Gemeinschaft 380.000 Mitarbeiter in über 4.500 B Corps in 79 Ländern und 153 Branchen. Mehr als 150.000 Unternehmen verwalten ihre Auswirkungen mit dem B Impact Assessment und dem SDG Action Manager. Um mehr zu erfahren und sich der Bewegung anzuschließen, besuchen Sie www.bcorporation.net.

Über Certified B Corporations(TM)

Certified B Corporations oder B Corps(TM) sind Unternehmen, die vom B Lab daraufhin überprüft wurden, dass sie die hohen Standards für soziale und ökologische Performance, Transparenz und Verantwortung erfüllen.

Pressekontakt:
NESPRESSO Deutschland GmbH
Linda Zentara, Corporate Communications
E-Mail: [email protected]
Original-Content von: Nespresso Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots