ACHTUNG! ▷ Garnorax FAKE Erfahrungsberichte sollen Kunden…

ACHTUNG! ▷ Garnorax FAKE Erfahrungsberichte sollen Kunden…

garnorax fake

Garnorax verspricht Männern mit Potenzproblemen eine natürliche und schnelle Hilfe. Aber hält das Potenzmittel auch wirklich die vollmundigen Versprechen, die auf der offiziellen Webseite des Produktes gemacht werden? Wir haben da so unsere Zweifel!

Garnorax – Was ist das?

Garnorax ist ein Potenzmittel, das laut Hersteller auf einer zu 100 Prozent klinisch getesteten Rezeptur basiert. Es soll bei der Entstehung und Aufrechterhaltung einer Erektion helfen, eine vorzeitige Ejakulation verhindern, eine Vergrößerung der Länge und des Umfanges des Penis herbeiführen sowie eine Anregung der Blutzufuhr des Penis für mehr Empfindsamkeit und Vergnügen erreichen. Damit sollen unter Potenzproblemen leidende Männer wieder Freude am Sex haben – und deren Partnerinnen auch.

Garnorax Inhaltsstoffe

Um diese vermeintliche Wirkung zu erreichen, setzt Garnorax auf eine Reihe von starken und den Geschlechtstrieb angeblich steigernden pflanzlichen Konzentraten aus vielen verschiedenen Regionen wie China, Europa und Südamerika. Dazu zählen laut den Angaben auf der Webseite Masa-Extrakt, Tribulus Terrestris, koreanischer Ginseng, Zimt-Extrakt, Ingwer-Extrakt, Askorbinsäure, Thiamin HCL, Riboflavin, Niacinamid, Pyridoxin HCL sowie Zink-Citrat.

Die in Garnorax enthaltenen Inhaltsstoffe stammen gemäß Angeben des Herstellers nur von Anbietern, die die wirksamsten Pflanzen in diesen Regionen anbauen. Nach der Ernte werden die Zutaten durch einen patentierten Vorgang konzentriert, um sie weiter zu veredeln. In Garnorax sollen sie laut Hersteller um das 15-fache stärker konzentriert sein, als es bei anderen Produkten der Branche üblich sein soll. Zudem soll Garnorax im Vergleich zu anderen Behandlungen von Potenzproblemen auch noch günstiger sein. Vertrieben wird es in Tablettenform, die zu je 60 Stück in Flaschen abgefüllt sind und dann einzeln sowie in Sets vertrieben werden.

Einnahme des Potenzmittels

Die Einnahme einer Tablette Garnorax vor dem sexuellen Akt soll bereits ausreichen, um die Wirkung des Potenzmittels zu entfachen. Ein Abmessen oder Abwiegen ist nicht notwendig, da Garnorax in praktischer Tablettenform dargereicht wird. Wie lange es dauert, bis Garnorax seine angebliche Wirkung entfacht, ist auf der Webseite des Potenzmittels nicht in Erfahrung zu bringen.

Von einer Einnahme zusammen mit Alkohol wird abgeraten. Angeblich soll Garnorax aber dennoch wirken, da es laut Hersteller so überaus wirksam ist und trotz der potenzmindernden Wirkung von Alkohol die gleichen Resultate wie ohne alkoholische Getränke erreichen können soll.

Vergleichstest – Garnorax Alternative

Wie Sie im Verlauf dieses Artikels feststellen werden, verwendet der Garnorax Hersteller dubiose Verkaufstricks, um die Potenzmittel zu verkaufen. So werden beispielsweise gefälschte Erfahrungsberichte verwendet, welche wir für Sie aufgedeckt haben. Aufgrund dieser herausgefundenen Tatsachen, haben wir uns dazu entschieden, nach einer Alternative zu suchen und haben diese im Anschluss in den direkten Vergleich zu Garnorax gesetzt – der Vergleichssieger sticht dabei deutlich hervor.

Erfahrungen mit Garnorax in Forum diskutiert

Schaut man sich im Internet nach Erfahrungsberichten zu Garnorax um, findet man viele negative Stimmen. Vor allem die offensiven Werbeversprechen, von denen am Ende laut deren Berichten kaum etwas einzuhalten ist, stoßen vielen Nutzern sauer auf. Selbst die Verbraucherzentrale rät DRINGEND von Garnorax ab, sodass die Einnahme nicht wirklich empfehlenswert ist.

garnorax forum

Erfahrungsberichte frei erfunden?

Ein weiteres kritisches Merkmal, dass die Seriosität von Garnorax infrage stellt, sind die Erfahrungsberichte auf der Webseite des Produktes. Diese scheinen schlicht und ergreifend ausgedacht und somit erlogen zu sein. Recherchiert man etwas im Internet, entpuppt sich der dort zitierte „Marcus, 20 Jahre“ in Realität als der in London tätige Christopher, der von Beruf PhD für „Comparative Religion“ und MA in „Politics and Religious Studies“ ist. Dass dieser für ein zwielichtiges Potenzmittel öffentlich wirbt, darf wohl bezweifelt werden. Zudem ist auch das angegebene Alter von 20 Jahren deutlich zu jung, wenn man zum einem dem Foto und zum anderen der beruflichen Laufbahn Glauben schenkt.

Belege, dass die anderen Erfahrungsberichte auf der Website von Garnorax sind, haben wir derzeit nicht vorliegen. Wenn aber einer davon so offensichtlich gelogen ist, dürften die anderen vermutlich auch keine wahrheitsgemäßen Berichte richtiger Konsumenten sein. Dies wäre auch durchaus nicht ungewöhnlich, da gefälschte Nutzerwertungen bei Produkten wie diesem durchaus eine gängige Masche ist.

Garnorax erfahrungen fake bewertung

Kann man Garnorax in der Apotheke oder bei Amazon kaufen?

Möchten Sie Garnorax dennoch einnehmen, gibt es zwei primäre Bezugsquellen. Eine Möglichkeit ist die offizielle Webseite. Dort kostet Garnorax aktuell (Stand Ende Juli 2018) im Einzelkauf 44,95 Euro pro Flasche. Bestellen Sie gleich mehrere Flaschen, wird der Stückpreis immer günstiger und kann bis auf 22,47 Euro pro Stück sinken. Versandkosten fallen für den weltweiten Standardversand mit 4 bis 7 Tagen Lieferzeit nicht an. Einzig der Expressversand für eine Zustellung binnen 1 bis 3 Tagen kostet 9,95 Euro Versandgebühren.

Alternativ können Sie Garnorax auch bei Amazon bestellen. Dort kostet das Potenzmittel aktuell 39,95 Euro zzgl. 0,99 Euro Versandkosten. Deklariert ist es bei Amazon allerdings als Nahrungsergänzungsmittel für Männer. In Apotheken ist Garnorax hingegen nicht erhältlich. Somit können Sie sich den Weg zur Apotheke vor Ort sparen, da Sie diese ohne Garnorax wieder verlassen werden.

Fazit

Die Versprechen, die Garnorax macht, klingen wirklich toll. Es wäre eine große Hilfe für alle Männer mit Potenzproblemen, um ihr Leiden zu verringern und wieder Freude am Sex zu haben – und für deren Partnerinnen auch. Allerdings haben wir da so unsere Zweifel, dass Garnorax wirklich die versprochene Wirkung entfacht.

Das Produkt wirkt in seiner Gesamtheit einfach zu unseriös auf uns. Die negativen Bewertungen in diversen Foren sowie die offensichtlich gefälschten Erfahrungsberichte auf der Webseite von Garnorax werfen kein gutes Licht auf dieses Potenzmittel. Von daher würden wir Ihnen von einer Einnahme absolut abraten und empfehlen Ihnen stattdessen, besser auf seriösere Potenzmittel vertrauen. Wie der Vergleichstest zeigt, gibt es durchaus wirksame Potenzmittel, die rezeptfrei erhältlich sind.

ACHTUNG! ▷ Garnorax FAKE Erfahrungsberichte sollen Kunden...

Das könnte Sie auch interessieren:
 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here