Drachen in der Hauptstadt: Exklusive Deutschlandpremiere der zweiten Staffel „House of the Dragon“ in Berlin

Unterföhring (ots) –

– Über 500 Gäste feierten die exklusive Premiere der Erfolgsserie in der Zitadelle Spandau
– Unter anderem dabei: Natascha und Wilson Gonzales Ochsenknecht, Riccardo Simonetti, Jared Hasselhoff mit Frau Sina-Valeska Jung, Louisa Dellert, Klaudia Giez und viele weitere
– Bildmaterial von der Veranstaltung zum Download (https://app.shift.io/review/666953a5207a131a8e2aa8f1), Copyright: SKY/Oliver Walterscheid
– Die Premiere der zweiten Staffel in der Nacht vom 16. auf den 17. Juni exklusiv auf Sky und dem Streamingdienst WOW auf Abruf

Berlin, 12. Juni 2024 – Mit einer spektakulären Party feierten gestern über 500 Gäste, darunter Content Creator, VIPs und Medienvertreter*innen die Deutschlandpremiere der Erfolgsserie „House of the Dragon (https://www.sky.de/serien/house-of-the-dragon/staffel-2)“ in Berlin.

Der Streamingdienst WOW und Sky luden erst ins CineStar Berlin-Tegel, wo die mit Spannung erwartete erste Episode der zweiten Staffel der „Game of Thrones“-Prequelserie gezeigt wurde.

Das Wiedersehen mir Rhaenyra, Alicent, Daemon, Aegon und besonders mit den Drachen sorgte beim Premierenpublikum – darunter Schauspieler*innen und Content Creator wie Natascha Ochsenknecht, Wilson Gonzales Ochsenknecht, Riccardo Simonetti, Louisa Dellert, Jared Hasselhoff mit Frau Sina-Valeska Jung und Tochter, Marijke Smitt mit Freund Leon Klein, Julyan Pohl, Julia Wulf, Klaudia Giez, Larissa Neumann, Anna Rossow, Barry Hammerschmidt, Jana Riva, Joelle Marie Jaracz, Tim Rasch, Sandra Safiulov, Rex Adams, Sonja Dennig sowie Heiko und Roman Lochmann alias „Die Lochis“ – für große Begeisterung.

Im Anschluss ging es ganz im Stil von Westeros weiter: Per Boot fuhren die Premierengäste in das monumentale Burgambiente der italienischen Höfe in der Zitadelle Spandau. Dort wurde stilecht zwischen lebensgroßen Drachenschädeln und Feuerspuckern bis in die Nacht hinein gefeiert.

Premierenfotos zur redaktionellen Einbindung finden Sie hier (https://app.shift.io/review/666953a5207a131a8e2aa8f1) zum Download (Copyright: SKY/Oliver Walterscheid).

Die zweite Staffel von „House of the Dragon (https://www.sky.de/serien/house-of-the-dragon/staffel-2)“ startet in der Nacht vom 16. auf den 17. Juni – zeitgleich zur US-Premiere – auf Sky und dem Streamingdienst WOW.

Die acht neuen Episoden werden wöchentlich jeweils mit einer Folge auf Abruf verfügbar sein, wahlweise im Original oder auf Deutsch sowie mit englischen oder deutschen Untertiteln.

Über „House of the Dragon“:

Basierend auf George R. R. Martins Buch „Fire & Blood“, spielt die Serie ca. 200 Jahre vor „Game of Thrones“ und erzählt die Geschichte des Hauses Targaryen.

Westeros steht am Rande eines blutigen Bürgerkriegs, in dem der Grüne und der Schwarze Rat um König Aegon bzw. Königin Rhaenyra kämpfen. Da jede Seite glaubt, den rechtmäßigen Anspruch auf den Eisernen Thron zu haben, spiegeln die Trailer von „Green“ und „Black“ diese beiden Perspektiven in getrennten, aber sich ergänzenden Hälften derselben Geschichte wider. Für das weltweite Publikum heißt es „Alle müssen sich für eine Seite des Hauses Targaryen entscheiden“, da das Reich in der zweiten Staffel zerbrechen wird.

Zum wiederkehrenden Cast gehören: Matt Smith, Olivia Cooke, Emma D’Arcy, Eve Best, Steve Toussaint, Fabien Frankel, Ewan Mitchell, Tom Glynn-Carney, Sonoya Mizuno und Rhys Ifans sowie Harry Collett, Bethany Antonia, Phoebe Campbell, Phia Saban, Jefferson Hall und Matthew Needham.

Neu hinzustoßen werden: Abubakar Salim als Alyn of Hull, Gayle Rankin als Alys Rivers, Freddie Fox als Ser Gwayne Hightower, Simon Russell Beale als Ser Simon Strong, Clinton Liberty als Addam of Hull, Jamie Kenna als Ser Alfred Broome, Kieran Bew als Hugh, Tom Bennett als Ulf, Tom Taylor als Lord Cregan Stark und Vincent Regan als Ser Rickard Thorne.

George R.R. Martin fungiert als Co-Creator/Executive Producer. Co-Creator/Showrunner/Executive Producer ist Ryan Condal, Executive Producers: Sara Hess, Alan Taylor, Melissa Bernstein, Kevin de la Noy, Loni Peristere, Vince Gerardis. Basierend auf George R.R. Martins Buch „Fire & Blood“.

Über WOW:

Der Streamingdienst WOW (https://www.wowtv.de/) ist jederzeit, unterwegs und ohne lange Vertragsbindung verfügbar. WOW ist auf den meisten Geräten erhältlich, so dass die Inhalte spielend leicht zugänglich sind. Ob preisgekrönte Serien, Blockbuster-Filme, Live-Sport oder ein Extra-Fernsehprogramm für Kinder – WOW bietet für jeden Geschmack das passende Abo. Alle Abo-Varianten, WOW Serien, WOW Filme & Serien und WOW Live-Sport, können Neukunden bequem auch zu WOW Premium upgraden – für ein noch besseres Streaming-Erlebnis. Mit WOW erleben Kunden den besten Live-Sport, darunter alle Spiele der Bundesliga am Samstag, alle Spiele der 2. Bundesliga, des DFB-Pokals und der Premier League, alle Formel-1-Rennen, die Wanda Diamond League, sowie das Beste aus Tennis und Golf. Film- und Serienfans streamen mit WOW eine große Filmvielfalt über alle Genres hinweg, darunter auch Blockbuster kurz nach Kino, Highlight-Serien von HBO sowie preisgekrönte Sky Originals. Für WOW benötigen Kunden lediglich ein internetfähiges Gerät. Ein Receiver ist nicht nötig. Für weitere Informationen besuchen Sie https://www.wowtv.de/

Über Sky Deutschland:

Sky Deutschland ist einer der führenden Entertainment-Anbieter in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Das Programmangebot besteht aus bestem Live-Sport, exklusiven Serien, neuesten Filmen, vielfältigen Kinderprogrammen, spannenden Dokumentationen und unterhaltsamen Shows – unter anderem Sky Originals (https://www.sky.de/originals). Die Zuschauer können das Programm zuhause und unterwegs über Sky Q (https://www.sky.de/produkte/sky-q) und WOW (https://www.wowtv.de/) sehen. Die Entertainment-Plattform Sky Q bietet alles aus einer Hand: Sky und Free-TV-Sender, tausende Filme und Serien auf Abruf, Mediatheken und viele weitere Apps. Mit WOW streamen Kunden Serien, Filme und Live-Sport räumlich und zeitlich flexibel sowie auf monatlich kündbarer Basis. Sky Deutschland mit Hauptsitz in Unterföhring bei München ist Teil der Comcast Group und gehört zu Europas führendem Medien- und Unterhaltungskonzern Sky.

Pressekontakt:
Kontakt für Medien:
Stephanie Teicher
Content PR
[email protected] für Fotomaterial:
Carolin Schieder
[email protected]
Oder direkt über das Fotoweb: https://medien.sky.de
Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots