Offizielle Warnung: Piperine Forte täuscht mit FAKE Erfahrung und Testbericht

http://schlanke-list.de/wp-content/uploads/2016/12/medizinische-reporter-fake.png

Schnell abnehmen ohne lästige Diät oder Sport – davon träumen die meisten Frauen und Männer. Sogenannte Diätpillen versprechen extremen Gewichtsverlust, lediglich durch die Einnahme von Kapseln. So auch Piperine Forte. Leider mussten wir bei diesen Diät-Tabletten feststellen, dass fast alle Erfahrungsbericht und Tests vorgetäuscht wurden.

Die Piperine Forte Werbemasche

Auf seriösen Nachrichtenseiten und Werbeportalen wie Stern.de, Wetter.de, News.de und vielen anderen, findet man an vielen Stellen auffällige Werbebanner, die für Produkte oder Tricks für rasanten Gewichtsverlust werben.

Wenn man diese Banner anklickt, wird man meist auf eine Internetseite geleitet, die angeblich über medizinisches Fachwissen informiert. Oftmals sieht die Webseite sogar aus wie ein Apothekenmagazin. Jedenfalls berichten alle diese Webseiten über eine ganz „neuartige“ und „einzigartige“ Methode oder Wirkstoff, um möglichst schnell abzunehmen. Natürlich ganz ohne Diät, Sport oder sonstige Qualen. Dabei haben diese Seiten nur ein Ziel: den Vertrieb eines Produktes.

So auch der „Medizinische Reporter“. Geworben wird mit der Aussage „bis zu 8 kg Fettgewebe in 14 Tagen reduzieren“. Ziel ist es jedoch lediglich die Leser zum Kauf der Diätpillen Piperine Forte zu bewegen.

Woran erkennt man unseriöse Abnehm-Seiten?

Meist erkennt man unseriöse Seiten schon daran, dass meist kein Impressum existiert. Andere Hinweise liefern aber auch gestohlene Bilder, Ärzte ohne Zulassung oder frisierte Meinungsbeiträge. Oftmals kann man auf den gefälschten Gesundheits-Magazinen auch klicken wo man will, man bleibt immer auf derselben Seite. Außer man klickt auf das beworbene Produkt – dann geht es natürlich zum Bestellvorgang. Genau dasselbe Prinzip findet sich eben auch bei solch einer Seite über die Diätpillen Piperine Forte wieder. Zu Ihrer Sicherheit haben wir eine Übersicht uns bekannter Fake-Nachrichten“ angefertigt:

– „Gesundheit Aktuell“ macht Werbung für Riboslim
– „Medizinischer Reporter“ macht Werbung für Piperin Forte
– „Gesundheits Aktuelle“ macht Werbung für Lumaar WellFit und Lumaar ProCleanse
– „Health and Beauty“ macht Werbung für Chocolate Slim

Was ist Piperine Forte?

Piperine Forte zählt zu den sogenannten Diätpillen. Durch die Einnahme dieser Tabletten soll man innerhalb eines Monats bis zu 12 kg verlieren. Außerdem sollen auch Cellulite und Dehnungsstreifen sichtbar reduziert werden. Also ein wahres Wundermittel? Leider nein.

1. Warnhinweis: Arzt ohne Zulassung

Aushängeschild ist auch bei Piperine Forte ein Arzt namens Achim Wolf. Angeblich habe er bereits hunderttausenden von Frauen und Männern geholfen Gewicht zu verlieren ohne Jojo-Effekt. Nach reichlicher Internetrecherche habe Dr. Achim Wolf auf zwei weiteren Seiten gefunden. Allerdings hatte eine der beiden Webseiten noch nicht einmal irgendeinen Bezug zu Piperine Forte und Achim Wolf wurde zu Marian Drozd oder auch Radosław Matuszak.

http://schlanke-list.de/wp-content/uploads/2016/12/piperine-forte-fake.png

Quelle: http://bestenangebote24.com/

http://schlanke-list.de/wp-content/uploads/2016/12/piperine-forte-fake-2.png

Quelle:halludoctor.pl

http://schlanke-list.de/wp-content/uploads/2016/12/piperine-forte-fake-3.png

Quelle: http://extrahealthzone.com

2. Warnhinweis: Gefälschte Erfahrungen und Testberichte

Auf der Webseite findet man wie so oft sehr viele Vorher-Nachher Bilder, die mit extremen Ergebnissen „protzen“. Allerdings bedienten sich die Betreiber dieser Webseite scheinbar an Bildern, die keinerlei Bezug zu Piperine Forte aufweisen. Wir haben die Vorher-Nachher Ergebnisse bereits auf anderen Webseiten gefunden. Es wurde unter anderem auch ein Vorher-Nachher Foto von Instagram Sternchen Jennifer Stano (über 671.000 Abonnenten) verwendet.

http://schlanke-list.de/wp-content/uploads/2016/12/fake-piperine.png
Quelle: http://bestenangebote24.com Quelle: Instagram

Wir sind zusätzlich auf sehr viele negative Kundenmeinungen gestoßen. In verschiedenen Foren, wie z.B. gutefrage.net wird von vielen Anwendern/Anwenderinnen berichtet, dass sie kein einziges Gramm abgenommen haben.

Piperine Forte Inhaltsstoffe

Es sollen angeblich nur pflanzliche Produkte verwendet worden sein. Jedoch sind die Inhaltsstoffe unklar. Man erhält die Info, dass Piperine, welches aus der oberen Schicht von schwarzem Pfeffer gewonnen wird, der Hauptbestandteil sein soll, doch zu anderen Inhaltsstoffen oder aber Mengenangaben findet man keinerlei Informationen.

Zudem werden auch nirgends Nebenwirkungen erwähnt oder dokumentiert, was uns ebenfalls zu bedenken gibt.

Piperine Forte Anwendung und Einnahme

Um ehrlich zu sein, haben wir nicht wirklich herausfinden können, wie viele Kapseln in einer Dose Piperine Forte enthalten sind. Auf einigen Webseiten und Foren werden von 120 Kapseln berichtet. Laut dem Bild, welches wir auf der Webseite finden konnten, würden wir jedoch von 30 Kapseln ausgehen.

Jedenfalls soll man laut Webseite 2 Kapseln pro Tag einnehmen und bereits wenige Tage später den ersten Gewichtsverlust feststellen können.

Piperine Forte bestellen und Preis

Piperine sei von höchster Qualität und schwer zu beschaffen – so wird der Preis von 119 Euro pro Piperine Forte Dose gerechtfertigt. Allerdings gibt es Piperine Forte auch zum Sonderpreis von 57 Euro oder sogar auch 49 Euro. Der vergünstigte Sonderpreis soll angeblich nur „heute“ gelten. Allerdings war dieser Sonderpreis bisher an allen Tagen verfügbar, an denen wir die Webseite besucht haben.

Fazit

Genau wie bei Revolyn Ultra und Pure Cleanse Ultra können wir auch Piperine Forte nicht weiterempfehlen. Wir haben fast ausschließlich gefälschte Erfahrungsberichte gefunden und selbst der Arzt scheint nicht der zu sein, für den er auf den einzelnen Webseiten ausgegeben wird.

Wenn ihr euch für Nahrungsergänzungsmittel entscheidet, dann bitte nur für Diätpillen, bei denen ihr ganz genau wisst, was ihr dort einnehmt. Es sollten immer alle Inhaltsstoffe aufgelistet sein und zusätzlich auch die Mengenangaben aufgeführt sein. Erst dann könnt ihr sicher sein, dass ihr Diätpillen zu euch nehmt, die nicht schädlich für euren Körper sind.

Wir haben jedoch in unserem Bericht über Revolyn Ultra & Pure Cleanse Ultra über den Testsieger vom größten unabhängigen Vergleichsportal: vergleich.org berichtet.

Der Testsieger: Garcinia Cambogia von Green Nutrition. Note: 1,2 „Sehr Gut“!

http://schlanke-list.de/wp-content/uploads/2016/12/sl-gn-testsieger.jpg

 
3.9314